Immunisierung

Impfung: Gewissensfrage für Veganer Julia Pradel, 12.03.2015 11:59 Uhr

Berlin - Angesichts von Grippe- und Masernwelle in Deutschland wird aktuell darüber diskutiert, wie eine bessere Durchimpfung der Bevölkerung erreicht werden kann. Zwischen Vertretern einer Impfpflicht und radikalen Impfgegnern stehen viele Menschen, die sich noch keine abschließende Meinung gebildet haben. Dazu dürften auch viele Vegetarier und Veganer zählen, für die die Impfung zur Gewissensfrage werden kann.

Der Vegetarierbund (VeBu), die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland, hat die Frage Ende Februar in einem Artikel diskutiert. Das Problem: Es gibt keine Impfstoffe für die vegetarische oder vegane Lebensweise.

Das bestätigen auch die Hersteller: „Spezielle Impfstoffe für Veganer oder Vegetarier gibt es derzeit nicht“, so Sanofi Pasteur MSD. Aufgrund des Herstellungsprozesses, der unter anderem die Anzucht der Saatviren in Zellkulturen oder zum Beispiel bei Grippeimpfstoffen in Hühnereiern umfasse, sei eine Herstellung von veganen oder vegetarischen Impfstoffen praktisch ausgeschlossen – zumindest nach derzeitigem Stand der Wissenschaft.

GlaxoSmithKline (GSK) erklärt: „Entweder werden schon im Produktionsprozess Produkte tierischer Herkunft eingesetzt, oder später als Zusatzstoffe, zum Beispiel Laktose als Stabilisator, hinzugefügt.“ Alle Lebendimpfstoffe würden ohnehin in tierischen Zellen produziert und es sei spontan kein GSK-Totimpfstoff bekannt, der nicht irgendwie mit tierischem Material in Berührung kom

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»