Heumann: Pramipexol muss komplett zurück

, Uhr

Berlin - Heumann ruft alle Größen, Chargen und Stärken von Pramipexol zurück. Grund sind Gehaltsabweichungen.

Pramipexol Heumann Tabletten, alle Packungsgrößen, alle Chargen

Grund für den Rückruf ist ein nicht-spezifikationskonformer Wert in der Stabilität bezüglich des Gehalts: Es wurden geringfügig erniedrigte Wirkstoffgehalte festgestellt. Anschließend gefundene Rückstellmuster wiesen ebenfalls die entsprechenden nicht-spezifikationskonformen Werte auf. Wann wieder mit Auslieferung der Ware gerechnet werden kann, ist laut Hersteller noch nicht bekannt.

Heumann ruft daher vorsorglich alle Chargen, Stärken und Größen von Pramipexol Heumann zurück. Der Hersteller bittet die Apotheken um Überprüfung ihrer Lagerbestände und um Rücksendung noch vorhandener Packungen der betroffenen Chargen zur Gutschrift mittels APG-Formular ausschließlich über den pharmazeutischen Großhandel.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Chargenrückruf
Lenzetto läuft aus »
Verunreinigtes Calciumcarbonat
Weitere Rückrufe bei Synomed »

Mehr aus Ressort

Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern »
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx »
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie »
Weiteres
Großhandel Kippels (CDU) besucht Noweda
Kippels (CDU) besucht Noweda»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie»