AMK-Meldung

Dexafluid/Ofloxamed ohne Etiketten APOTHEKE ADHOC, 09.04.2019 16:11 Uhr

Berlin - Fehlende Etiketten, Löschung der Zulassung und unterschiedliche Haltbakeitsdaten sind die Gründe für die Rückrufe des Tages. Apotheker müssen das Warenlager auf Dexafluid, Ofloxamed, Moxifloxacin Actavis und Elonva prüfen.

Dexafluid 1 mg/ ml, 5 ml Augentropfen, Charge 1804
Ofloxamed 3 mg/ ml, 5 ml Augentropfen, Charge 170808

Fehlende Etiketten: Mibe ruft die Augentropfen Dexafluid (Dexamethason) 1 mg/ ml zu 5 ml in der Charge 1804 und Ofloxamed (Ofloxacin) 3 mg/ ml zu 5 ml in der Charge 170808 aufgrund fehlender Etiketten auf einigen Flaschen zurück.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und fehlerhaft etikettierte Packungen der betroffenen Arzneimittel an den Großhandel zurückzuschicken.

Moxifloxacin-Actavis 400 mg, 5, 7 und 10 Filmtabletten, alle Chargen
Moxifloxacin Actavis zu 400 mg in den Packungsgrößen 5, 7 und 10 Stück darf nicht mehr abgegeben werden. Das Arzneimittel ist nicht mehr verkehrsfähig, denn aufgrund der Löschung der Zulassung können Fach- und Gebrauchsinformationen entsprechend des Durchführungsbeschlusses der EU-Kommission zu Fluorchinolonen nicht mehr angepasst werden.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und Lagerbestände an den Großhandel zu retournieren.
Klinikware soll an folgende Adresse geschickt werden: Puren Pharma GmbH & Co. KG, c/o Movianto Deutschland GmbH, In der Vogelsbach 1, 66540 Neunkirchen/Saarland.

Elonva 150 Mikrogramm, Axicorp, 0,5 ml Injektionslösung, Charge N032107
Wegen unterschiedlicher Haltbarkeitsdaten von Nadel und Arzneimittel muss Elonva (Corifollitropin alfa) zu 150 Mikrogramm von Axicorp in der Charge N032107 zurück. Der Parallelimporteur folgt dem Rückruf des Originators im Ausland.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und die Retoure betroffener Packungen unter der Telefonnummer 0800 2940100 abzuklären.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»