SABA gilt als obsolet

Asthma-Leitlinie komplett überarbeitet Alexandra Negt, 15.09.2020 08:02 Uhr

Berlin - Die nationale Versorgungsleitlinie Asthma wurde überarbeitet. Innerhalb der Therapieempfehlungen kommt es bei der Anwendung von SABA-Monotherapie (short-acting beta-2-agonist) zu einem Paradigmenwechsel. Darüber hinaus haben sich die Mediziner gegen eine Einbindung alternativer Heilverfahren ausgesprochen. Insbesondere Kindern sollten zu Sport ermutigt werden und Bewegung nicht scheuen.

Asthma gehört zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland. Etwa 10 bis 15 Prozent der Kinder und etwa 5 bis 7 Prozent der Erwachsenen erkranken an Asthma. Die Therapie hat sich durch neue Arzneistoffe und Kombinationen in den letzten Jahren stark verbessert. Nicht zuletzt deshalb wurde die Leitlinie Asthma überarbeitet und an den neuesten Stand der Wissenschaft angepasst. Besonders hervorzuheben ist, dass der ausschließliche Einsatz der SABA-Monotherapie bei leichtem Asthma als obsolet angesehen werden kann. Bis 2018 galt eine Monotherapie mit einem kurzwirksamen inhalativen Beta-Sympathomimetikum wie Salbutamol oder Fenoterol als Behandlung der Wahl bei leichtem Athma der Stufe1.

Die Erfahrungen mit der SABA-Monotherapie hätten in den letzten Jahren verstärkt gezeigt, dass auch Patienten mit leichtem Asthma trotz regelmäßiger Anwendung von Salbutamol & Co. nicht vor gravierenden Asthma-Risiken geschützt werden konnten. Es kam trotz SABA zu Exazerbationen. Experten beurteilten die Wirkstoffgruppe auch deshalb als ungeeignet, da sie auch die entzündlichen Prozesse in den Luftwegen nicht kontrollieren konnte.

Die aktuelle Empfehlung lautet daher: LABA (long acting beta-agonist) in Kombination mit ICS (niedrig-dosiertes inhalatives Glukokortikoid). Zu der Wirkstoffgruppe der langwirksamen Beta-Sympathomimetika gehört beispielsweise Formoterol oder Salmeterol. Bei den Kortisonen kommen unter anderem Mometason, Budesonid oder Fluticason zum Einsatz. Solche Fixkombinationen aus einem niedrig dosierten ICS und Formoterol werden innerhalb der Leitlinie für Patienten ab 12 Jahren innerhalb der Stufe 1 und 2 empfohlen. Aktuell entsprechen diese Empfehlungen noch einem Off- Label-Use.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»

Mit Honig und Zitrone

Dobendan bekommt Zuwachs»

AvP-Insolvenz

Was passiert mit den September-Rezepten?»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

Live-Talk zur AvP-Pleite

Apothekergeld wohl Teil der Insolvenzmasse»

AvP-Insolvenz

Kammer ruft nach Politik, Verband lässt sich beraten»

Thüringen

AvP: Behörde gibt Tipps zur Apotheken-Insolvenz»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»