AMK-Meldung

Amoxibeta muss zurück APOTHEKE ADHOC, 18.01.2019 16:41 Uhr

Berlin - Amoxibeta muss in der Stärke 1000 mg in verschiedenen Packungsgrößen und Chargen zurück. Auch Esmya muss zurück. Das Arzneimittel ist ohne Patientenkarte unterwegs. Die AMK-Meldungen des Tages.

Amoxibeta 1000, zu 14, 20 und 30 Tabletten in verschiedenen Chargen
Stabilitätsüberprüfungen zeigten bei Amoxibeta 1000 OP14 zu 14 Tabletten in der Charge 334030 und Amoxibeta T 1000 zu 20 und 30 Tabletten mit der Chargenbezeichnung 135230 Abweichungen von der Spezifikation beim Parameter Verunreinigung.

Betapharm ruft daher die Arzneimittel in den genannten Chargen zurück. Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und betroffene Packungen an den Großhandel zurückzuschicken.

Esmya 5 mg, 84 Tabletten, Charge T77364C
Gedeon Richter ruft Esmya (Ulipristal) zu 5 mg und 84 Tabletten in der Charge T77364C zurück. Den Packungen der betroffenen Charge fehlt die Patientenkarte. Außerdem ist den Blistern die veraltete Gebrauchsinformation beigelegt.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und betroffene Packungen an den Großhandel zurückzuschicken.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»

Kooperationsgipfel

Warm-up vor dem Gipfel»
Politik

Noweda-Zukunftspakt

Kuck: „Wir kämpfen für jede Apotheke“»

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»

Arzneimittelverunreinigungen

Valsartan: Die erste Zivilklage»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»
Panorama

Arbeitnehmerrechte

Gekündigter Chefarzt: Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen»

Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe»

NDR Visite: Zulassungskontrollen

Der Fall Zinbryta»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»