Albothyl muss zurück

, Uhr

Berlin - Die Firma Takeda ruft eine Charge Albothyl (Policresulen) zurück.

Albothyl, 90 mg, 6 Vaginalzäpfchen, betroffene Charge: 478392

Grund für den Rückruf ist die fehlerhafte Aufbringung des Verfalldatums bei der genannten Charge. In Abstimmung mit der Aufsichtsbehörde, dem Regierungspräsidium Tübingen, wurde ein freiwilliger Rückruf vereinbart.

Apotheken sollen ihre Bestände überprüfen und betroffene Ware an folgende Adresse schicken:

Takeda GmbH
c/o Trans-o-flex Logistik Service
Industriegebiet Süd A 12
63755 Alzenau

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres