TV-Tipp

Valsartan bei Fakt und Plusminus APOTHEKE ADHOC, 28.08.2018 18:07 Uhr

Berlin - Gleich zwei Sendungen widmet das Erste dem Skandal um verunreinigtes Valsartan. Bei Fakt und Plusminus kommen Experten und Patienten zu Wort.

Um 21.45 Uhr wird heute im ARD-Magazin Fakt über das Thema berichtet. „Verunreinigtes Medikament: Wie Valsartan-Patienten alleingelassen werden“, lautet der Titel der Sendung. Die Reporter waren bei der Veranstaltung in Nürnberg vor einer Woche vor Ort, neben Patienten wird vermutlich auch der Pharmakologie Professor Dr. Fritz Sörgel zu Wort kommen.

Einen Tag später heißt es zur selben Sendezeit bei Plusminus: „Valsartan-Skandal: Warum viele Generika in Asien produziert werden“. Das Team geht der Frage nach, woher die Wirkstoffe in deutschen Arzneimitteln kommen. „Einst galt Deutschland als die Apotheke der Welt. Wichtige Medikamente wurden nicht nur in Deutschland entwickelt, sondern tatsächlich auch hier produziert. Inzwischen erfolgt die Produktion oft im Ausland, insbesondere die der Wirkstoffe“, heißt es in der Ankündigung zur Sendung.

„Der Skandal um den mit krebserregenden Stoffen verunreinigten Blutdrucksenker Valsartan macht einmal mehr deutlich, wie sehr Deutschland und Europa von China und Indien abhängig sind“, heißt es weiter. Denn hier würden überwiegend die Wirkstoffe für Medikamente hergestellt, die in deutschen Apotheken verkauft würden. „Kunden könne oft gar nicht erkennen, dass ihr Medikament aus Asien kommt. Das liegt nicht nur an den geringeren Produktionskosten im Ausland, sondern auch an einer Gesetzeslücke im Patentrecht.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»