Pharmakonzerne

Trump-Affäre: Novartis-Chefjurist tritt ab APOTHEKE ADHOC, 16.05.2018 12:48 Uhr

Berlin - Der Beratervertrag mit Michael Cohen, dem Anwalt von US-Präsident Donald Trump, kostet den Chefjuristen von Novartis, Felix Ehrat, jetzt seinen Job. Seit einer Woche kocht die Affäre hoch, auch wenn der einjährige Vertrag inzwischen ausgelaufen ist.

Es geht konkret um die Zahlung von 1,2 Millionen US-Dollar an Cohens Firma Essential Consultants. Davon erhoffte sich der Pharmakonzern eine strategische Beratung in Bezug auf die neue Gesundheitspolitik der US-Regierung.

Ehrat war seit 2011 Group General Counsel und Mitglied der Geschäftsleitung von Novartis. Er hat den Rücktritt beschlossen, obwohl der Vertrag juristisch nicht zu beanstanden war. Er bezeichnete den Vertrag im Nachhinein als „Irrtum”. Wörtlich sagte er: „Als Mitunterzeichner mit unserem damaligen CEO übernehme ich mit diesem Entscheid persönlich Verantwortung, um die öffentliche Debatte darüber zu beenden.”

Als Nachfolgerin wurde Shannon Thyme Klinger berufen. Sie bekleidet derzeit noch das Amt einer Chief Ethics, Risk and Compliance Officer. Fast zeitgleich äußerte sich der ehemalige CEO Joe Jimenez zur Affäre und sprach von einem „Fehler“.

Der Vertrag mit dem Trump-Anwalt und damit einem Politik-Insider aus dem direkten Umfeld Trumps fiel nämlich genau in die Zeit, in der Novartis in den Staaten über die Erstattungspreise für eine neue Krebstherapie verhandelte. Es liegen bislang keinerlei Informationen vor, wonach Novartis durch diesen Beratervertrag irgendwelche Unrechtmäßigkeiten begangen haben soll.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

USA

Raubüberfall: Gauner simulieren Herzinfarkt»

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»