Hormonelle Kontrazeptiva

Pillen-Quiz im Spiegel , Uhr

Berlin - Verhütung ist in den meisten Fällen Frauensache, kein Wunder also, dass die Pille das bevorzugte Verhütungsmittel ist. Hormonelle Kontrazeptiva zählen zu den sichersten Verhütungsmethoden – einer regelmäßigen Anwendung vorausgesetzt. Doch die Arzneimittel haben auch ihre Schattenseiten; ein erhöhtes Thromboserisiko oder gar Depressionen zählen zu den unerwünschten Arzneimittelwirkungen. Eine Studie zeigt jedoch, dass viele Anwenderinnen nur wenig über Wirkweise oder die Vor- und Nachteile der Verhütungsmethode wissen. „Spiegel online“ hat sechs Fragen einer Studie veröffentlicht – hätten Sie es gewusst?

2015 wurde die weltweit größte Versorgungsstudie Think About Needs in Contraception (TANCO) im Auftrag von Jenapharm durchgeführt. Im Rahmen der Studie wurden 1089 Gynäkologen und 18.521 Patientinnen im Alter zwischen 14 und 50 Jahren in Deutschland befragt. Die Studie sollte Aufklärung darüber geben, wie zufrieden die Frauen mit ihrem Verhütungsmittel sind, wie ihr Wissensstand und Informationsbedürfnis sind und wie ihr Interesse an einer Langzeitverhütungsmethode ist. Die Daten wurden im April 2017 im Fachjournal „Archives of Gynecology and Obstetrics“ veröffentlicht.

Die Ergebnisse zeigen Widersprüchliches und sind zum Teil erschreckend. So könnten sich 60 Prozent der Befragten vorstellen, zu einer Langzeitmethode zu wechseln, wenn sie mehr Informationen hätten. Gynäkologen gehen der Studie zufolge jedoch nur von 18 Prozent aus. Bei jungen Frauen im Alter zwischen 14 und 24 Jahren sind es sogar 69 Prozent, die sich eine Langzeitmethode wünschen. Nachgefragt wird beim Gynäkologen dennoch nicht, 61 Prozent bitten lediglich um ein Folgerezept. Die Studie zeigt zudem, dass Frauenärzte das Wissen ihrer Patientinnen höher und das Informationsbedürfnis geringer einschätzen als es tatsächlich der Fall ist. Die Mediziner waren der Meinung, dass mehr als 80 Prozent der Patientinnen wissen, dass die Pille den Eisprung verhindert. Dabei wussten dies nur 47 Prozent der Zielgruppe mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren, die eine Kombinationspille verwendet.

66 Prozent der Gynäkologen glaubten zudem, dass ihre Patientinnen, die Pille regelmäßig einnehmen und nie vergessen. Die Realität zeigt ein anderes Bild, etwa die Hälfte der Befragten gab an, in den vergangenen drei Monaten die Einnahme mindestens einmal vergessen zu haben. Im „Google-Zeitalter“ konnten die Jugendlichen im Durchschnitt nur fünf Verhütungsmethoden nennen. 14 Prozent aller befragten Frauen wussten, dass das Verhütungsschirmchen/Spirale keine Östrogene enthält. Die Studie gibt auch Aufschluss über die Wünsche der Frauen an die verwendete Verhütungsmethode. So wünschen sich 79 Prozent der Befragten eine hohe Sicherheit, 44 Prozent wollen keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, je 43 Prozent hoffen auf weniger schmerzhafte Blutungen beziehungsweise eine geringe Hormondosis.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

O:49:"GridElementsTeam\Gridelements\Backend\LayoutSetup":6:{s:15:"*restrictions";N;s:14:"*layoutSetup";a:3:{s:6:"onecol";a:10:{s:5:"title";s:10:"Einspaltig";s:4:"icon";a:1:{i:0;s:93:"../typo3conf/ext/dsc_distribution/Resources/Public/Images/Gridelemen

O:49:"GridElementsTeam\Gridelements\Backend\LayoutSetup":6:{s:15:"*restrictions";N;s:14:"*layoutSetup";a:3:{s:6:"onecol";a:10:{s:5:"title";s:10:"Einspaltig";s:4:"icon";a:1:{i:0;s:93:"../typo3conf/ext/dsc_distribution/Resources/Public/Images/Gridelemen

Weiteres
Coronavirus

RKI verschärft Empfehlung

Generell 14 Tage Quarantäne bei Infektion mit Mutation»

Grundlagenforschung mit Praxisbezug

Biontech: Verdienstorden für die Gründer»

Lebenserwartung sinkt um ein Jahr

Covid-19: Neunmal mehr Lebensjahre verloren als durch Grippe»
eRezept

Plattform gegen Amazon

Gesund.de fordert Mindeststandard von Apotheken»

Eingeführt als Auslaufmodell

TI: Sinnloser Kabelsalat»

Noventi und Phoenix starten ihre Plattform

CallMyApo + deineApotheke = Gesund.de»
Markt

Vierter im Bunde

Roche: Sonderzulassung als Laientest erteilt»

Gewinner ist ein alter Bekannter

Warentest überprüft FFP2-Masken»

Hoos über Quote und Aussonderungsrechte

Deal oder Prozess: AvP-Verfahren am Scheideweg»
Politik

Korruptionsvorwürfe

Fall Nüßlein: Spahn sieht keine Unregelmäßigkeiten»

Spenden für Bundestagswahlkampf

Vor positivem Corona-Test: Spahn bei Unternehmertreffen»

Corona-Impfung in Arztpraxen

Impfstoff-Lieferungen: Die Wünsche der Ärzte»
Internationales

Weiterer Vektorimpfstoff

FDA-Berater für Zulassung von J&J-Impfstoff»

Österreich

Gratis-Tests: Apotheke gibt auf»

Corona-Impfstoff

Russland senkt Preis für Sputnik V»
Pharmazie

Überarbeitung der Altersgrenze

Stiko: Neue Empfehlungen zu AstraZeneca-Vakzin »

Mögliche Covid-Therapien

Update: Otilimab und Opaganib»

Neue Impfstoffstudie

Biontech: Dritte Dosis als Booster»
Panorama

Stammkunde völlig aufgelöst

Vor Apotheke: Hund aus dem Auto geklaut»

83-Jährige verliert 140.000 Euro

Angebliches Falschgeld: Trickbetrüger als Apotheker»

Pollen fliegen weiter

Klimawandel verstärkt Allergie-Probleme»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns nächster Coup: Impfung bei Aldi»

adhoc24 

Nur noch ein Defektbeleg / Verbockter Coupon-Versand / Verfahren zu AvP»

Neue exklusive E-Learning-Plattform für Apothekenteams

VISION.A Webinar: Apotheke als Testcenter»
PTA Live

Mein Praktikum, mein Auto

Apotheke lockt Nachwuchs mit eigenem Firmenwagen»

Apotheke als Testzentrum

PTA testet im Kindergarten»

Anti-Corona-Handcreme

Linola sept: Hand-Balsam wird Biozidprodukt»
Erkältungs-Tipps

Die Abwehr gezielt unterstützen

Nahrungsergänzung für das Immunsystem»

Gutes Klima

Winterproblem: Trockene Raumluft»

Besser Pflegen als Entwöhnen

Nasenspray-Abhängigkeit: Leichtes Spiel für Keime»
Magen-Darm & Co.

Alkohol, Fleisch, Zucker

Fastenzeit: Hilfe für den Verdauungstrakt»

Auch ohne Antibiotikabehandlung

Covid-19 schädigt die Darmflora»

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Podcast EXPERTISE.A

Du bist, was Mama isst»

Für zwei Essen

Wie setzt sich die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zusammen? »

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»
Medizinisches Cannabis

Endlich nicht mehr auf einer Stufe mit Heroin

Cannabis: Medizinischer Nutzen führt zu Neueinstufung»

Wer bekommt was?

Cannabis – vielseitige Einsatzgebiete»

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»
HAUTsache gesund und schön

Wenn die Pflicht zur Qual wird

FFP2: Maske und Make-Up»

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»