TV-Tipp

NDR: Der Krebsapotheker Silvia Meixner, 07.11.2017 15:15 Uhr

Berlin - Am kommenden Montag beginnt vor dem Landgericht Essen der Prozess gegen den Zyto-Apotheker Peter S. Heute Abend berichtet der NDR um 21.15 Uhr über den Fall: Unter der Überschrift „Der Krebsapotheker“ widmet sich das Magazin „Panorama – Die Reporter“ dem Skandal. Rechtsanwältin Sabrina Diehl vertritt Opfer und deren Angehörige. Sie sagt: „Bei den Betroffenen gibt es große Wut.“

Diehl vertritt 27 Opfer beziehungsweise Angehörige von Verstorbenen. „Ich vertrete die Patienten bei der Durchsetzung von Schadensersatz und Schmerzensgeld.“ Möglicherweise kommen noch Mandanten hinzu: „Es gibt einige, die noch überlegen und abwarten. In Bottrop ist der Aufschrei bei der Bevölkerung sehr groß.“ Die Höhe des zu erwartenden Schadenersatzes sei „je nach Einzelfall verschieden“. Faktoren seien hierbei die Länge der Leidenszeit, bei Verstorbenen komme es darauf an, wie viele Hinterbliebene – Ehegatten, Kinder – es gebe. Auch die Beerdigungskosten könnten mit eingerechnet werden.

Schwierig ist laut Diehl der Nachweis, dass die Patienten tatsächlich wegen der unterdosierten Zytostatika gestorben sind, beziehungsweise dass ihr Leben durch diese verkürzt wurde. „Zum Teil ist das über Tumormarker beweisbar. Wenn es keinerlei Wirkung und keine Nebenwirkungen gab, knüpfen wir dort an.“

Unter den Betroffenen, die von ihrer Kanzlei vertreten werden, herrsche „Wut, Verzweiflung und Fassungslosigkeit“. Diehl sagt: „Viele verzweifeln am Rechtsstaat. Man hat großes Vertrauen in den Apotheker, glaubt, dass er ein guter Mensch ist. Aber in jeder Branche gibt es

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»

Bundesverwaltungsgericht

Schwabe entsetzt über Ginkgo-Urteil»

Lieferausfall beendet

Bei Noweda rollen die Wannen wieder»
Politik

Kammerbeschluss

Hamburg: Doppelt so viele Notdienste am Stadtrand»

Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels?»

GKV-Leistungskatalog

Zolgensma: Allianz gegen Extrem-Hochpreiser»
Internationales

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»
Pharmazie

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»

Schmerztherapie

Kegelschnecken-Gift statt Morphium»

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»
Panorama

Prävention

Griechenland: Strikte Rauchverbote und hohe Strafen»

Bundesverfassungsgericht

BtM zur Selbsttötung: Karlsruhe muss entscheiden»

GKV-Bündnis für Gesundheit

Kassen fördern Gender-Forschung»
Apothekenpraxis

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»

Amtsapothekerinnen bestätigen QMS

Kölner Apotheke darf wieder Rezepturen herstellen»

Feuerwehreinsatz in Duisburg

Inhaberin (28): Chemieunfall beim Entrümpeln»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»