adhoc24 vom 13.8.2021

Der Amazon-Effekt / Die E-Rezept-Warnung / Das Gedisa-Rätsel / Die Chef-PKA

, Uhr
adhoc24 vom 23.08.2021
Berlin -

Wenn Amazon eine Versandapotheke wird, würden online-affine Kund:innen auch ihr Rezepte schicken. / Telemedizin-Anbieter Wellster befürchtet Kinderkrankheiten zum Start des E-Rezepts. / Wofür bei Gedisa Millionen eingesammelt werden, bleibt ein Geheimnis. / Chef-PKA Natascha Richter fordert mehr Rechte für ihren Berufsstand. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Vorgaben für Personal, Räume und Dokumentation
Grippeimpfungen in Apotheken – Die Regeln »
Pharma-Allianz gegen Biosimilar-Austausch
„Mehr Abstimmungsprozesse zwischen Apotheke und Arzt“ »
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»