Apotheken beliefern Impfzentren / PTA für Legalisierung / Landesprämie gestrichen

, Uhr
adhoc24 vom 10.7.2021

Berlin - Apotheken sollen ab dem Herbst nicht mehr nur die Arztpraxen, sondern auch die Impfzentren mit Corona-Impfstoff beliefern. / Apotheker:innen und PTA sind mehrheitlich für eine Legalisierung von „Genusscannabis“. / Sachsen-Anhalt hat die Zusatzprämie für die Durchführung von Corona-Schnelltests gestrichen. / Apotheker Dr. Björn Schittenhelm und sein Team haben ihr Honorar aus der Arbeit im Impfzentrum gespendet. / Stiftung Warentest hat zum zweiten Mal verschiedene Modelle von FFP2-Masken untersucht. Die Meldungen des Tages bei adhoc24. 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Zwischenblutungen und unregelmäßige Menstruation
Beeinflusst die Covid-Impfung den weiblichen Zyklus?»
Öffnungszeiten und beschäftigte Mitarbeiter
Corona-Tests: Neue Dokumentationspflichten»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»