Wettlauf um Patientenakten | APOTHEKE ADHOC
Google Health

Wettlauf um Patientenakten

, Uhr

Während Google und Microsoft ihre Projekte zur digitalen Patientenakte gestartet haben, planen nun auch andere Firmen den Einstieg in den virtuellen Gesundheitsmarkt. Wie die Financial Times Deutschland berichtet, entwickeln die Firmen Agfa Healthcare, Sun Microsystems und Intercomponentware (ICW) „Softwaremodule, die die Kernprodukte der beteiligten Unternehmen ergänzen“.

Die eigens gegründete Allianz „Open E-Health-Foundation“ soll Open-Source-Programme zur Datensicherheit und Zugriffskontrolle frei zur Verfügung stellen. Dahinter steht offenbar die Hoffnung, dass sich die kostenlosen Programme als Standard für Patientenakten etablieren.

So kann Agfa Healthcare kann bereits auf erfolgreiche Erfahrungen mit Open-Source-Konzepten zurück blicken: Der Schritt, Softwarekomponenten für die digitale Radiologie frei zur Verfügung zu stellen, machte das Unternehmen zu einem der führenden Anbieter auf diesem Gebiet.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
Öko-Test kritisiert Inhaltsstoffe
Sonnencremes: Abstufung für Apothekenprodukte

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Wettbewerbszentrale gewinnt Prozess
Unzulässige Kassen-Empfehlung»
„Beitragserhöhungsspirale muss durchbrochen werden“
7 Milliarden Euro: Kassen fürchten neues Defizit»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»