Zehn Argumente pro Versandapotheke

, Uhr
Berlin -

Jeder Apotheker kennt das. Erst lassen sich die Kunden beraten, dann gehen sie und bestellen im Internet. Manche sind wenigstens so fair und geben das zu. Es stimmt schon, dass OTC-Medikamente online oft billiger sind, aber der Versandhandel hat auch noch andere Vorzüge. Bestimmt fallen Ihnen zehn Gründe ein.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke »
Pandemiebeobachtung in Deutschland
Corona-Expertenrat kritisiert dünne Datenlage »
Mehr aus Ressort
Genossenschafts- statt Privatbank
Neuer Vorstandschef für Apobank »
Weiteres
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Apotheker und Journalist
Werner Hilbig verstorben»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Fiese Abwerbe-Masche»
„Bestellrückgänge und Stornierungen“
Zu früh aufgetaute Impfstoffe: BMG erklärt Lieferprobleme»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»