OTC-Hersteller

Verkauf abgeschlossen: P&G übernimmt Merck OTC APOTHEKE ADHOC, 01.12.2018 08:38 Uhr

Berlin - Von Merck zu Procter & Gamble (P&G): Das Darmstädter Unternehmen hat seine Sparte mit rezeptfreien Arzneien wie Nasensprays und Multivitaminpräparaten an den US-Konsumgüterriesen Procter & Gamble (P&G) abgeschlossen. Bereits im April wurden die entsprechenden Verträge unterschrieben.

Die OTC-Sparte von Merck wechselte für 3,4 Milliarden Euro den Besitzer. Merck hatte die Sparte mit Marken wie Kytta, Femibion, Nasivin, Cebion, Multibionta, Bion3, Vigantol, Epamax und Kohle Compretten im September 2017 zur Disposition gestellt. Zum 1. Dezember ist das Geschäft nun an P&G übergegangen. Zu P&G wiederum gehören im Consumer-Bereich Wick, blend-a-med/blend-a-dent, Metamucil, Oral-b, Clearblue und Persona. Wichtigste Marken sind künftig Wick mit 90 Millionen Euro nach Insight Health sowie Femibion und Vigantol mit je knapp 40 Millionen Euro.

Die Transaktion wurde innerhalb eines ambitionierten Zeitrahmens erfolgreich abgeschlossen, heißt es aus Darmstadt. „Der erfolgreiche Vollzug der Transaktion ist ein weiterer Schritt in der strategischen Ausrichtung des Unternehmens auf innovationsgetriebene Geschäfte und den Wandel hin zu einem führenden Wissenschafts- und Technologieunternehmen“, teilt Merck mit.

„Der erfolgreiche Abschluss dieser Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein – sowohl für Merck als auch Consumer Health“, sagte Belén Garijo, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und CEO Healthcare. „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit P&G den ambitionierten Zeitplan für den Abschluss dieser Transaktion einhalten konnten. P&G bietet ausgezeichnete Weiterentwicklungsmöglichkeiten für das Consumer-Health-Geschäft und wir wünschen unseren Kollegen alles Gute für die Zukunft.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»