Pharma- und Kosmetikhersteller

Vagisan pusht Dr. Wolff APOTHEKE ADHOC, 22.03.2019 12:14 Uhr

Berlin - Dr. Wolff hat erstmals die Umsatzmarke von 300 Millionen Euro geknackt. Der Bielefelder Arzneimittel- und Kosmetikhersteller erwirtschaftete im vergangenen Jahr insgesamt 309 Millionen Euro (plus 4 Prozent). Treiber waren die Marken Vagisan und Linola sowie Plantur.

Die medizinischen Marken legten insgesamt um 4 Prozent zu. Mit Vagisan, Linola, EtoPril und Linoseptic erwirtschaftete der Unternehmensbereich Dr. August Wolff 86,7 Millionen Euro. Ein Gewinner ist Vagisan mit einem Plus von 10 Prozent. In Deutschland stiegen die Umsätze im Bereich der Gynäkologie auf 23,1 Millionen Euro. Das Produktsortiment wurde zuletzt um die Tampon-Alternative SafeCup erweitert und umfasst insgesamt zehn Produkte. Die Hautpflegemarke Linola wuchs um 4 Prozent auf 42,7 Millionen Euro.

Der kosmetische Bereich macht mit einem Umsatz von rund 214 Millionen Euro den Schwerpunkt des Geschäfts aus. Die Haarwachstumsmarke Plantur verzeichnete mit einem Plus von 15 Prozent auf rund 64 Millionen Euro das größte Umsatzwachstum. „Wir haben es mit Plantur39 geschafft, das Problem von menopausalem Haarausfall, dünner werdendem Haar und magerem Haarwachstum offen anzusprechen und konnten mit leistungsfähigen Produkten überzeugen“, sagte der geschäftsführender Gesellschafter Eduard R. Dörrenberg.

Im Bereich Zahnpflege mit den Marken Biorepair und Karex lag der Umsatz bei 25,4 Millionen Euro. Seit 2008 widmet sich der Hersteller Zahnpflege ohne Fluorid und mit Hydroxylapatit. Das Karex-Sortiment wurde zuletzt um ein Kinderprodukt erweitert. Weitere Marken des Herstellers sind Alpecin und Alcina.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»

Kritik an Spahns PTA-Reformgesetz

Adexa und BVpta: Das füllt keine PTA-Schule»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»

AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»

PTA-Schule Castrop-Rauxel

Galenik-Labor als Osterüberraschung»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»