Pay-for-delay

Millionenstrafe wegen Fentanyl-Absprache APOTHEKE ADHOC, 10.12.2013 17:51 Uhr

Berlin - Janssen-Cilag und Sandoz müssen Kartellbußgelder in Höhe von 10,8 beziehungsweise 5,5 Millionen Euro zahlen. Die EU-Kommission hat die Strafen verhängt: Die Pharmasparte von Johnson & Johnson (J&J) soll an die Generikatochter von Novartis Geld gezahlt haben, um die Einführung eines Generikums von Durogesic (Fentanyl) als Transdermales-Therapeutisches System (TTS) zu verzögern.

2005 war das Patent für das Durogesic-Präparat in den Niederlanden ausgelaufen. Obwohl Sandoz kurz davor gewesen sein soll, sein Generikum auf den Markt zu bringen – laut EU-Kommission waren sogar die Verpackungen schon gedruckt – hielt sich das Unternehmen zurück. Stattdessen hätten die beiden Konzerne im Juli 2005 eine so genannte Co-Promotion-Vereinbarung abgeschlossen.

Diese Vereinbarung soll starke Anreize für Sandoz enthalten haben, kein Generikum auf den Markt zu bringen: „Die vereinbarten monatlichen Zahlungen überstiegen den von Sandoz erwarteten Gewinn aus dem Verkauf seines Generikums“, so die EU-Kommission. Folglich habe der Konzern sein Präparat zurückgehalten – so lange, bis im Dezember 2006 das Präparat eines dritten Anbieters auf den Markt gekommen sei.

Die Vereinbarung habe den Markteintritt eines preiswerteren Generikums für 17 Monate verzögert und damit die Preise für das Fentanyl-Pflaster künstlich hochgehalten, kritisiert die EU-Kommission. Das hätte den niederländischen Patienten und Steuerzahlern geschadet, die das Gesundheitssystem des Landes finanzieren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Südkorea meldet erneuten Anstieg»

Sonder-Jour Fixe wegen Covid-19

BfArM: Verfallware gegen Lieferengpässe?»

Ausgangsbeschränkung

Apothekerkammer: Beschäftigungsverbot für Schwangere»
Markt

Corona-Schutz

Trotz Plexiglas: Kunden sollen Mundschutz tragen»

Fabian Kaske im Podcast

OTC-Versand explodiert – Corona verschiebt Marktanteile»

180 Millionen Franken

eRezept und Corona-Boom: Zur Rose sammelt Geld ein»
Politik

Unzureichende Finanzzusagen

Klinikchefs schreiben Brandbrief»

Corona-Krise

Altmaier verteidigt Hilfsprogramm»

Keine Debatten über Erleichterungen

Kanzleramtschef: Kontaktsperre mindestens bis 20. April»
Internationales

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»

Österreich

Ermittlung wegen Covid-19-Ausbreitung in Ischgl»
Pharmazie

Verbreitung von Sars-CoV-2

Feinstaub als Virus-Katapult?»

Zulassungsempfehlungen in der EU

Novartis: Erfolg bei Zolgensma und Cosentyx»

Durchseuchung mit Sars-CoV-2

Studie soll Herdenimmunität ermitteln»
Panorama

Risiken und Engpässe

Corona-Medikamente: WHO warnt vor Experimenten»
Virologe: Corona-Tests könnten deutlich ausgeweitet werden»

WIR GEGEN CORONA

Videogrüße aus der Krise»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Jetzt in Ihrer Apotheke: 4-lagige Sonderausgabe»

Lieferungen werden beschlagnahmt

Schutzkleidung: Apotheken im Stich gelassen»

Corona-Krise

Kurzarbeit: Was heißt das?»
PTA Live

Mindestabstand einhalten!

Statt Kittel: PTA trägt T-Shirt mit Warnhinweis»

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»

In Hessen heißt es zu Hause lernen

PKA- und PTA-Schüler gehen ins Home-Office»
Erkältungs-Tipps

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»

Influenza vs. Erkältung

Grippeschutzimpfung: Einfluss auf Erkältungen?»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»