Berlin - DocMorris verliert seinen Frontmann: Viele innerhalb und außerhalb der Apothekenbranche haben Max Müller als die Personifizierung der Versender gesehen – im Guten wie im Schlechten. Er hat den Ruf eines begnadeten Netzwerkers und strategischen Denkers mit hervorragenden Kontakten in die Politik. Gleichzeitig gilt er aber auch als aufbrausend und unkontrollierbar. Dass er DocMorris ausgerechnet jetzt verlässt, wirft Fragen auf.

Müller weiß um die Bedeutung von Marken – und hat seine eigene nicht zuletzt deshalb sorgsam gepflegt. Mit seinen nach hinten gegelten Haaren und dem Einstecktuch wirkt er etwas anachronistisch. Doch Müller ist stets auf der Höhe seiner Zeit – meist zum Leidwesen seiner Mitbewerber.

Der gebürtige Hannoveraner aus deutsch-brasilianischem Elternhaus startet seine Karriere als Referent eines CDU-Bundestagsabgeordneten. Mit der Partei ist er seit Jahrzehnten verbunden, er war Mitglied der Jungen Union Hannover. Aus der Zeit kennt den heutigen Cheflobbyisten von Daimler, Eckart von Klaeden, der von 1994 bis 2013 für die CDU im Bundestag saß. Im Oktober 2002 – Müller ist gerade in einer Agentur angestellt, die unter anderem für Bionorica arbeitet – lädt von Klaeden in die altehrwürdige Parlamentarische Gesellschaft zu einem Treffen junger Parlamentarier. Neben ihm sitzt ein junger Unionsabgeordneter, ein Politiktalent, von dem man noch viel hören wird: der junge Jens Spahn. Die beiden kommen ins Gespräch, zunächst über Privates. Bei der einen Begegnung wird es nicht bleiben.

Solche Verbindungen sind Müllers größtes Pfund. Er treibt sie auch selbst voran, beispielsweise mit dem Gesprächskreis „Politik & Wein“, in dem er mit illustren Gästen wie dem späteren Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr von der FDP, dem später abgestürzten CSU-Politstar Karl-Theodor zu Guttenberg oder eben Spahn zusammensitzt. Die Kontakte werden sein Geschäftsmodell: Anfang 2003 gründet er die Agentur Kommunikation Politik und Wirtschaft (KPM), mit der er Unternehmen aus der Gesundheitsbranche Kontakte in die Politik vermittelt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Neue Partner für Shop Apotheke
Same Day Delivery mit Lücken »
Missverständnis oder Irreführung?
Shop Apotheke wirbt mit Rx-Bonus* »
Mehr aus Ressort
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»