Luvos: Wenn die Erde heilt

, Uhr

Berlin - Ein Haufen Sand, gemixt aus Silikat (Quarz), Kalkspat, Dreischichttonmineralen, Feldspat und Dolomit ist das Erfolgsrezept von Luvos. Es ist die einzige in Deutschland als Arzneimittel zugelassene Heilerde – und mittlerweile mit seinen zahlreichen Erweiterungen im Kosmetikbereich ein echtes Trendprodukt. An diesem Samstag feiert das gleichnamige Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen im Zusammenhang mit dem Jungborn-Fest des Firmengründers Adolf Just in Stapelburg im Harz. Die Feier für Vertreter aus der Apotheken- und Pharmaszene findet dann am 22. Juni in Friedrichsburg statt.

Luvos wurde 2017 als „OTC-Wachstums-Champion in der Apotheke” ausgezeichnet. Laut GfK-Haushaltspanel 2017 zählt Heilerde zu den Trendprodukten in Deutschland. Das Produkt verdankt seine Bekanntheit dem Firmengründer, einem Buchhändler mit Nervenleiden. Weil Schulmediziner ihm damals nicht helfen konnten, fing er selber an, sich mit Naturheilkunde zu beschäftigen und schaffte zunächst mittels einer langen Kneipp-Kur seine vollständige Genesung.

Er gründete dann 1896 die Kuranstalt Jungborn bei Stapelburg im Eckertal im Harz mit dem Ziel einer naturgemäßen Lebensführung. Die Naturheilanstalt konnte in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhundert bis zu 250 Kurgäste aufnehmen, darunter waren der Schriftsteller Franz Kafka, der Anthroposoph Rudolf Steiner und die Schauspielerin und Puppenmacherin Käthe Kruse.

In der Nähe der Heilanstalt entdeckte Just eine besondere Erde, den Löß. Es handelt sich dabei um sogenannte lockere Erde aus den oben genannten Mineralien, in denen die Elemente Sauerstoff, Silicium, Calcium, Aluminium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Titan und Phosphor und weitere Spurenelemente eingebunden sind. Just gründete 1918 in Blankenburg die Heilerde-Gesellschaft und vertrieb seitdem die „Adolf Justs Luvos-Heilerde”. Der Name Luvos ist abgeleitet von Diluvium, dem früheren Namen für die Eiszeit. Justs Überzeugung von den Kräften der Natur hatte er bereits 1895 in seinem philosophisch-medizinischen Buch „Kehrt zurück zur Natur” niedergeschrieben. Darin war alles zusammengefasst, was heute mit Begriffen wie Paleo-Diät, Medical Wellness, vegan, oder Entschleunigung wieder auf dem Markt zu finden ist.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Kein Wirkstoff – kein Arzneimittel
Nur Zucker: Gericht verbietet Apotheke HCG-Globuli »
Neu in Apotheken, Biomärkten und Reformhäusern
Nahrungsergänzung von Weleda »
Kosmetikhersteller
Umsatzrekord bei Theiss »

Mehr aus Ressort

Läsionen, Aphten & Co.
Kamistad kommt zum Sprühen »
Sicherheitssystem erweitert
Notfall-Knopf für Apotheken »
Weiteres
Übelkeit, Durchfall & Co. im Sommer
Wenn die Hitze auf den Magen schlägt»
Die Psyche übernimmt das Kommando
Wenn der Stress auf den Magen schlägt»