Botox-Streit mit Merz

Galderma warnt vor Rabatt-Dammbruch APOTHEKE ADHOC, 28.05.2019 09:58 Uhr

Berlin - Galderma ist gegen Merz vor Gericht gezogen. Der Vorwurf: Der Konkurrent auf dem Botox-Markt unterwandere zusammen mit der Europa Apotheek die Preisbindung. Das Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG) hatte keine Probleme mit dem Rabattmodell. Galderma warnt vor einem Dammbruch bei der Preisbindung, sollte das Urteil Bestand haben.

Merz hatte sein Botox-Präparat Bocouture unter Umgehung der Preisbindung an die niederländische Versandapotheke Europa Apotheek verkauft, damit diese es wiederum rabattiert an Ästhetik-Ärzte in Deutschland weiterverkauft. „Dies widerspricht unserer Vorstellung einer fairen und transparenten Preisgestaltung für verschreibungspflichtige Arzneimittel und benachteiligt unsere inländischen Apotheken, denen eine solche Rabattierung nicht möglich ist“, begründet eine Galderma-Sprecherin auf Nachfrage das eigene Einschreiten.

Zudem würden auch die Ärzte durch die Intransparenz benachteiligt. „Merz könnte, ebenso wie wir, einfach die offiziellen Preise senken, um damit eine transparente und einheitliche Preisgestaltung zugunsten aller Apotheken, Ärzte und Patienten zu schaffen. Dies ist aber anscheinend nicht gewollt“, so die Galderma-Sprecherin. Auch das OLG habe in der mündlichen Verhandlung am 20. Mai die naheliegende Frage aufgeworfen, warum Merz nicht einfach seine Preise senkt. „Merz hat hierzu geschwiegen“, berichtet der Konkurrent aus dem Gerichtssaal. Auch gegenüber APOTHEKE ADHOC hat sich Merz noch nicht zu den Hintergründen der Rabattaktion geäußert.

Mit der Entscheidung des OLG kann man bei Galderma nicht zufrieden sein. Wie schon in der Vorinstanz beim Landgericht Düsseldorf wurde der Hersteller zurückgewiesen. Zwar sei das OLG hinsichtlich der deutschen Vorschriften den vorgetragenen Argumenten gegenüber „aufgeschlossen“ gewesen. Das Gericht habe aber „befürchtet, dass der EuGH in letzter Instanz auch diese Entscheidung kippen könnte“. Politisch sei die Klage gegen den Konkurrenten darüber hinaus „im Einklang mit den jüngsten Vorstößen des Bundesgesundheitsministeriums, welches durch gesetzliche Neuerungen die Apotheken vor Ort stärken möchte“.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Generikakonzerne

Hexal-CEO: Abschied nach drei Jahren»
Politik

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»

Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Prophylaktische Einnahme

Metformin kann Diabetes-Risiko reduzieren»

Rückruf

Midrospa und Micypra gehen»
Panorama

Bayern

Ärztekammer-Vize: „Heilpraktiker ohne Existenzberechtigung”»

Vorsorgemaßnahmen

Coronavirus: Rostocker Mediziner ruft zu umsichtigem Verhalten auf»

 Großeinsatz in Nortorf

Kampfmittelräumdienst besucht Apotheke»
Apothekenpraxis

Bon-Pflicht 

Apotheker startet Bon-Bucket-Challenge»

49 Euro für Eintragung

Transparenzregister: e.V. i. G. verteidigt sich»

aposcope

Schlankheitsmittel bei Apothekern nicht erste Wahl»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»