Versandhandel

DocMorris + Apotheken: „Das ist die Zukunft“ APOTHEKE ADHOC, 09.12.2018 11:11 Uhr

Berlin - „Multichannel“ lautet die Devise von Walter Oberhänsli, CEO von Zur Rose. Der Kauf von Profarma hat gezeigt, dass auch der DocMoris-Mutterkonzern in Richtung Plattform plant. Ob er glaubt, die Apotheker überzeugen zu können, wurde Oberhänsli im Interview mit der Welt am Sonntag gefragt.

Für sein Marktplatzkonzept will Oberhänsli auch lokale Apotheker als Partner gewinnen. Auf die Frage, ob er trotz starken Widerstands der ABDA damit rechne, Kooperationspartner finden zu können, sagte Oberhänsli: „Ich denke schon. Das wird die Zukunft sein.“

Laut Oberhänsli erreicht Zur Rose nach der Übernahme von Medpex in Deutschland einen Marktanteil im Arzneimittelversand von 31 Prozent. Ein Ende des Wachstums auf dem deutschen Markt sieht er nicht: „Die Konsolidierung ist in unserer Branche längst nicht vorbei. Die Zur-Rose-Gruppe wird in diesem Prozess ihre Chancen nutzen, gerade im größten Versandmarkt Deutschland“, sagte er.

Italien und Frankreich seien ebenfalls „interessante Märkte“. „Der Anteil des Online-Handels liegt bei Arzneimitteln gerade erst bei rund 2 bis 3 Prozent in Europa.“ Damit bleibe erheblicher Spielraum für Wachstum.

Sollte Zur Rose selbst Gegenstand zum Übernahmekandidaten werden, werde er rational reagieren, sagte Oberhänsli. „Für mich ist am wichtigsten, dass die Zur-Rose-Gruppe dahin kommt, wo sie in der gegebenen Situation nur hinkommen kann. Mit welchen Aktionären dies geschieht, ist letztlich zweitrangig.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»