Fremdbesitzverbot

Polen: Apothekenketten verboten Deniz Cicek-Görkem, 28.06.2017 13:44 Uhr

Berlin - Der polnische Apothekenmarkt ist extrem unreguliert. Das soll sich jetzt ändern. Am Sonntag trat eine Gesetzesänderung in Kraft, die der Branche ein neues Gesicht geben soll. Wer eine neue Apotheke eröffnen will, muss Fremd- und Mehrbesitzverbot sowie weitere Einschränkungen beachten.

Laut Statistiken gehören 35 Prozent der etwa 15.000 Apotheken in Polen zu einer Kette mit mehr als fünf Filialen. Am Gesamtumsatz haben die rund 330 Apothekenketten im Land sogar einen Anteil von 51 Prozent. Die vier größten Ketten sind Dbam o Zdrowie mit 600 Filialen (PGF/Pelion), Dr. Max mit 360 Filialen (Penta) sowie Farmacol mit 200 und Grupa Bliska Apteka mit 113 Filialen. Insgesamt gibt es ein Dutzend Ketten mit mehr als 50 Filialen, darunter auch der israelische Einzelhändler SuperPharm.

Der polnische Apothekenmarkt ist intransparent. Oft lässt sich im Einzelnen nicht klarstellen, wer die Inhaber der Apotheken sind. Das ist insbesondere bei Unternehmern aus dem Ausland der Fall. Polnische Medien berichten von zahlreichen Anbietern, die die zulässige Grenze in den Verwaltungsbezirken umgehen und überschreiten. Bisher mussten die Inhaber keine Apotheker sein, doch jetzt wurde das Fremdbesitzverbot eingeführt. „Nach der neuen Regelung kann ein Besitzer entweder selbstständig sein oder die Apotheke als Gesellschaft führen“, sagt Piotr Bohater, Vizepräsident der Niederschlesischen Apothekenkammer. „Er muss aber zwingend die Approbation als Apotheker haben.“

Das neue Gesetz, das am 25. Juni 2017 rechtsverbindlich wurde, beinhaltet die drei wichtigsten Änderungen. „Es gibt keine Übergangszeit. Die neue Regelung betrifft nur neue Apotheken“, stellt Bohater klar. Neben dem Fremdbesitzverbot wird auch das Mehrbesitzverbot eingeführt. Dies diene der gleichmäßigen Verteilung der Apotheken. Die Patienten sollen den gleichen Zugang zur pharmazeutischen Betreuung haben, so Bohater. Durch die neue Regelung wird die Anzahl der Apotheken pro Inhaber auf vier begrenzt. „Die Ketten dürfen nicht größer werden.“ Ohne Novellierung des Apothekengesetzes hätte es in einigen Jahren nur noch drei bis vier Apothekenketten auf den polnischen Markt gegeben, so Bohater.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona hemmt Bewegung

Immer mehr übergewichtige Kinder»

Abda-Zwischenbilanz zur Corona-Krise

Schmidt: Politik muss Apotheke stärken»

Verband schätzt Dunkelziffer höher

Mindestens 600 Pflegekräfte nach Coronainfektion gestorben»
Markt

Nach anhaltenden Lieferengpässen

Talcid Liquid ist zurück»

3,4 Prozent weniger Absatz

BAH: Rückgang bei OTC auf Rezept»

Verband der Online-Apotheken

DocMorris-Chef Heinrich wird neuer EAMSP-Präsident»
Politik

Mehrwertsteuer, Strom, Kindergeld

Was das Konjunkturpaket für Apotheken bedeutet»

Kommentar

Corona-Paket: Jetzt noch Apotheken stärken!»

Konjukturpaket der Bundesregierung

Lieferengpässe: Eine Milliarde für heimische Herstellung»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

PrEP bald als Spritze?

HIV: Monatliche Cabotegravir-Injektionen als Therapie»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Dosis-Umrechnung für Diuretika»

Neue Darreichungsform

Entyvio jetzt als Fertigpen»
Panorama

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»
Apothekenpraxis

IT-Umstellung

Probleme bei Apobank: Kunden stürmen Hotline »

Timo coacht

Konter-Sprüche im Notdienst»

Stand Alone-Lösung

Noventi: eRezept-Laptop für jede Apotheke»
PTA Live

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»

Rezepturen

Cannabis-Rezepte: So wird abgerechnet»

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»