Falken-Apotheke muss wegen Mieterhöhung schließen

, Uhr

Berlin - Die Falken-Apotheke in Luzern muss nach mehr als hundert Jahren schließen. Nachdem die Besitzerin des Gebäudes verstorben ist, haben die neuen Besitzer die Miete um ein Vielfaches erhöht – das macht der im Jahr 1901 gegründeten Apotheke wirtschaftlich den Garaus.

„Die Lage ist für einen Kleingewerbler nicht mehr tragbar“, sagt Apothekerin und Geschäftsführerin Marianne Dublanc. Sie sei kein Einzelfall. „Egal, wohin man schaut, das ist in Städten überall so.“ Die Apotheke befindet sich in allerbester Lage im Herzen der Luzerner Altstadt.

Die schlechte Nachricht mit der Mieterhöhung kam für Dublanc und ihre 13 Mitarbeiter nicht überraschend: „Nach dem Tod der Besitzerin, die 87 Jahre alt wurde, haben wir damit gerechnet. Es war ein Prozess für uns. Man ist enttäuscht, es ist wie bei einer Scheidung: Irgendwann akzeptiert man es.“ Wie hoch die neue Mietforderung ist, möchte sie nicht sagen, nur so viel: es ist ein Vielfaches der bisherigen.

Der Mietvertrag wäre zwar noch bis Ende Juni 2019 mit Option bis 2024 gültig, angesichts des drohenden wirtschaftlichen Desasters entschloss sich die Apothekerin allerdings, ihn vorzeitig aufzulösen. Einen Umzug zog sie nicht in Erwägung, da der Falkenplatz in der Fußgängerzone allerbeste Lage ist und sie sich keine adäquate Alternative vorstellen konnte.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»