Digitalisierung

Belgien schafft Papier-Rezept ab APOTHEKE ADHOC, 07.08.2019 13:34 Uhr

Berlin - In Deutschland soll das eRezept 2021 eingeführt werden. Im Nachbarland Belgien ist man dann schon einen Schritt weiter. Dort ist ab 2020 Schluss mit Papierrezepten. Nach Angaben des Verbandes der der Ärztegewerkschaften (Absym) müssen Verschreibungen im ambulanten Bereich ab dem 1. Januar 2020 elektronisch ausgestellt werden. Aber es gibt Ausnahmen.

Ärzte ab 64 Jahren sind von dieser Auflage ausgenommen. Außerdem können Rezepte in Papierform bei Hausbesuchen und in Notfällen weiter genutzt werden. Genauere Anforderungen und Regelungen sind allerdings noch zu definieren. Im Zuge der Vorgabe stellt das Nationale Krankenversicherungsinstitut (INAMI – Institut national d'assurance maladie-invalidité) allerdings den Druck von und die Belieferung mit Rezeptblöcken ein. Bis 2020 können Ärztinnen und Ärzte jeweils noch maximal 25 Rezepthefte mit je 100 Blatt bestellen.

Damit haben in Europa laut „Euro Health Consumer Index 2017“ bereits 17 Länder das eRezept eingeführt: Kroatien, Dänemark, Estland, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Portugal, Rumänien, Slowenien, Schweden, Spanien, Schweiz und Großbritannien. Neben Deutschland befinden sich auch Österreich, Mazedonien, Ungarn, Irland, Italien, Malta und Serbien auf dem Weg zum E-Rezept. Außerhalb Europas wird die Nichtnutzung des eRezepts sogar schon sanktioniert: In New York sollen Ärzte bestraft werden, die Rezepte nicht elektronisch verschreiben.

Auch die grenzüberschreitende Nutzung des eRezepts kommt voran. Seit Januar können finnische Patienten in Apotheken in Estland Arzneimittel erhalten, die ihnen von ihrem Arzt in Finnland elektronisch verschrieben wurden. Sie müssen kein Papier-Rezept mehr vorlegen. Die Initiative ist Teil der EU-Strategie für digitale Gesundheitsversorgung und Pflege und gilt für alle elektronischen Verschreibungen aus Finnland und für die estnischen Apotheken, die die Vereinbarung unterzeichnet haben. Der Datenaustausch läuft über die von der EU-Kommission finanzierte digitale eHealth-Dienstleistungsstruktur, die die nationalen eHealth-Dienste verbindet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona hemmt Bewegung

Immer mehr übergewichtige Kinder»

Abda-Zwischenbilanz zur Corona-Krise

Schmidt: Politik muss Apotheke stärken»

Verband schätzt Dunkelziffer höher

Mindestens 600 Pflegekräfte nach Coronainfektion gestorben»
Markt

Nach anhaltenden Lieferengpässen

Talcid Liquid ist zurück»

3,4 Prozent weniger Absatz

BAH: Rückgang bei OTC auf Rezept»

Verband der Online-Apotheken

DocMorris-Chef Heinrich wird neuer EAMSP-Präsident»
Politik

Mehrwertsteuer, Strom, Kindergeld

Was das Konjunkturpaket für Apotheken bedeutet»

Kommentar

Corona-Paket: Jetzt noch Apotheken stärken!»

Konjukturpaket der Bundesregierung

Lieferengpässe: Eine Milliarde für heimische Herstellung»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

PrEP bald als Spritze?

HIV: Monatliche Cabotegravir-Injektionen als Therapie»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Dosis-Umrechnung für Diuretika»

Neue Darreichungsform

Entyvio jetzt als Fertigpen»
Panorama

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»
Apothekenpraxis

IT-Umstellung

Probleme bei Apobank: Kunden stürmen Hotline »

Timo coacht

Konter-Sprüche im Notdienst»

Stand Alone-Lösung

Noventi: eRezept-Laptop für jede Apotheke»
PTA Live

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»

Rezepturen

Cannabis-Rezepte: So wird abgerechnet»

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»