Selbst bei Kostenübernahme

USA: Jeder Dritte gegen Corona-Impfung APOTHEKE ADHOC, 11.08.2020 13:40 Uhr

Berlin - Die ganze Welt wartet auf die erste zugelassene Covid-19-Impfung. Doch nicht alle wollen mitmachen. Wie hierzulande ist auch in den USA der Widerstand gegen Impfungen ein großes Problem. Wie groß, das zeigt jüngst eine Umfrage des US-Meinungsforschungsinstituts Gallup. Demnach will sich mehr als jeder dritte Amerikaner nicht gegen Covid-19 impfen lassen – selbst wenn die Impfung kostenlos wäre. In den Umfrageergebnis spiegeln sich auch klar die aktuellen Bruchlinien der amerikanischen Gesellschaft entlang Parteipräferenz, ethnischer Zugehörigkeit und Wohnort.

Die USA sind wirtschaftlich und humanitär so stark von der Covid-19-Pandemie betroffen, wie kaum ein anderes Land. Von den 20 Millionen bestätigten Covid-19-Infektionen weltweit entfällt jede vierte auf die USA. Über 163.000 US-Bürger sind bereits verstorben, die Wirtschaft erlebt die härteste Krise seit der großen Depression – und eine Verbesserung der Lage ist nicht abzusehen. Man könnte also meinen, dass die US-Bürger so ungeduldig wie kaum jemand auf eine Impfung gegen das neuartige Coronavirus warten.

Doch der Anteil derer, die sich nicht impfen lassen wollen, ist überraschend hoch: Der repräsentativen Umfrage zufolge gaben 35 Prozent der Befragten an, dass sie selbst dann keine Covid-19-Impfung haben wollen, wenn sie von der Arzneimittelbehörde FDA zugelassen wurde und kostenlos ist. Weniger überraschend hingegen: In den Ergebnissen der zwischen dem 20. Juli und dem 2. August durchgeführten Befragung spiegeln sich eindeutig die Auffassung der jeweils unterstützten Parteien: Während sich 81 Prozent der Demokraten impfen lassen würden und nur 19 Prozent eine Impfung verweigern würden, sind die Impfgegner unter den Republikanern sogar in der Mehrheit. 53 Prozent von ihnen gaben an, sich nicht impfen lassen zu wollen, gegenüber 47 Prozent, die das wollen.

Doch auch die Trennung nach Wohnort scheint eine große Rolle zu spielen. Das überwiegend weiße Amerika jenseits der Küstenmetropolen gilt als die wichtigste Machtbasis von US-Präsident Donald Trump. Entsprechend ist dort auch die Zahl derer besonders groß, die sich nicht gegen Covid-19 impfen lassen würden: 44 Prozent gaben das an. Gallup sieht darin ein alarmierendes Zeichen: Das CDC, also das US-Äquivalent zum Robert-Koch-Institut, habe bereits festgestellt, dass langanhaltende Ungleichheit bei sozialer und Gesundheitsversorgung dazu geführt hätten, dass Bewohner ländlicher Regionen einen höheres Risiko haben, an Covid-19 zu erkranken oder einen schweren Krankheitsverlauf zu erleiden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»

Europol warnt

Kokain-Boom im Corona-Jahr»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»

Früherkennung und Behandlung

Krebsvorsorge: Jeder Zweite ohne Prävention»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»