Noctu-Streit

Notdienst: 66 Kilometer – und trotzdem retaxiert APOTHEKE ADHOC, 22.10.2018 09:43 Uhr

Berlin - Hanseatische Krankenkasse (HEK) retaxiert Notdienstgebühr: Michaela Spöttl staunte nicht schlecht, als die Retaxation in die Apotheke flatterte. Immerhin war es in ihrer langjährigen Tätigkeit als Apothekerin das erste Mal, dass eine Kasse die Notdienstgebühr beanstandete.

Die Inhaberin der Sonnen-Apotheke in Kressbronn erinnert sich noch sehr genau an den Notdienst. „Es war an einem Sonntag. Der Kunde hatte eine heftige Augenentzündung. Der diensthabende Augenarzt hatte antibiotische Augentropfen verordnet. Es handelte sich tatsächlich um einen Notfall.“ Der Kunde hatte bereits eine lange Odyssee hinter sich, bis er schließlich bei Spöttl an der Notdienstklappe ankam.

Die baden-württembergische Gemeinde am Bodensee hat etwa 8300 Einwohner. Wer am Sonntag hier einen Augenarzt aufsuchen muss, sollte mobil sein. Der Kunde hatte einen Fahrtweg von etwa 46 Kilometern auf sich nehmen müssen, um zur diensthabenden Augenarztpraxis zu kommen. Von dort aus waren es etwa 20 Kilometer bis zur Sonnen-Apotheke.

Spöttl konnte den Patienten mit den antibiotischen Augentropfen versorgen. „Das Rezept wurde am Sonntag ausgestellt, darum habe ich die Notdienstgebühr auf das Rezept gedruckt und nicht vom Kunden kassiert.“ Die Apothekerin gibt zu, nicht auf das Noctu-Feld geachtet zu haben. Leider war dieses nicht vom Augenarzt im Rahmen der Verschreibung markiert worden, auch einen handschriftlichen Vermerk hate er nicht vorgenommen. Die HEK machte von ihrem Recht Gebrauch und retaxierte die Notdienstgebühr. Ein Unding, findet Spöttl. „Ich hätte die Retaxation ja verstanden, wenn das Rezept erst Tage später eingelöst worden wäre. Aber der Arzt hatte es am Sonntag ausgestellt und ich am selben Tag beliefert.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

Ex-Hexal-Chef wird Klosterfrau-CEO»

Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz»

Arzneimittellagerung

Sensorist: Temperaturkontrolle digital»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

SPD-Vorstoß

Masern: Spahn verhandelt über Impfpflicht»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Antike Ost-Arzneimittel bei Ebay

Vipratox/Rheunervol: Kunde besteht auf DDR-Original»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»

#retteDeineApotheke

Berlin: Hunderte demonstrieren für die Apotheke vor Ort»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»