Nacht- und Notdienst

Kammer will über Teildienste diskutieren Lothar Klein, 04.12.2017 07:49 Uhr

Berlin - 116 Millionen Euro hat der Nacht- und Notdienstfonds (NFS) im Jahr 2016 eingesammelt und 114 Millionen Euro davon für mehr als 400.000 Notdienste ausgeschüttet. Für das laufende Jahr wird die Bilanz vermutlich ähnlich ausfallen: Wieder werden die von der Politik versprochenen 120 Millionen Euro nicht erreicht, weil die Zahl der Rx-Packungen 2017 allenfalls stagniert, möglicherweise sogar leicht sinkt. Derweil möchte die Apothekerkammer Schleswig-Holstein noch einmal über die Honorierung von Teilnotdiensten sprechen.

Weil vor allem auf dem Land nach 21 Uhr nur noch wenige Kunden den Notdienst beanspruchen, diskutierte die Mitgliederversammlug im Norden über Teilnotdienste. Wie in anderen Regionen wird auch in Schleswig-Holstein der Notdienst landesweit über eine EDV-gestütztes Modell eingeteilt. Vor der Einführung des NNF gab es in Schleswig-Holstein noch Teildienst. Dieser wurde mit dem NNF abgeschafft, weil nur volle Notdienste entlohnt werden. „Durch die Abschaffung ist der Weg zur Notdienstapotheke weiter geworden“, so Kammergeschäftsführer Frank Jaschkowski.

Kammerjustitiar Dr. Stefan Zerres weist darauf hin, dass das Notdienstsystem der Apotheken bei weiter sinkender Apothekenzahl an seine Grenzen stoße. Apotheken müssten mehr als einen Dienst pro Woche akzeptieren, sonst müssten von der Kammer größere Entfernungen zwischen den Apotheken eingeplant werden. Schon heute leisteten Apotheken 50 und mehr Notdienste im Jahr. Eine Option, dies zu verhindern, sind aus Sicht der Kammer die früher üblichen Teildienste.

Ein Untersuchung der Notdienstsituation ergab, dass überwiegend OTC-Kunden den Notdienst bis 21 Uhr beanspruchen. Danach kommen nur noch gelegentlich Patienten, heißt es bei der Kammer. Mit Teildiensten könne man das Notdienstsystem „patientennäher“ gestalten. Die Kammer stellt sich eine Vergütung von Teil-Notdiensten bis maximal 22 Uhr in Höhe von 80 Euro vor. Die Notdienstpauschale für volle Dienste von 20 Uhr bis 6 Uhr betrug 2016 im Schnitt 275 Eu

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Dank und Mahnung nach Corona-Infektion

Spahn meldet sich aus der Quarantäne zu Wort»

Entwicklungsstaatssekretär Martin Jäger

Nach Treffen mit Spahn: Staatssekretär positiv auf Corona getestet»

Faktencheck

Flyer in Briefkästen: Corona-Leugner verteilen Falschinformationen»
Markt

Aromatherapie aus dem Allgäu

Echt Dufte: Naturkissen aus Handarbeit»

Nach Zava, Fernarzt und GoSpring

Tele-Ärzte: Noventi schließt Kry an»

OTC-Hersteller

Biegert wird Chef bei Murnauer»
Politik

Freie Apothekerschaft

TSE: 626 Fußballfelder voll Kassenbons – zusätzlich»

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Temperaturkontrolle für Holland-Versender»

Griff in die Rücklagen

AOK-Chef wehrt sich gegen Spahn-Gesetz»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»

AMK-Meldung

Neurax: 160 Packungen Tadalafil verloren»

Nicht nur ACE-2

Neuropilin: Zweiter Eintritts-Rezeptor für Sars-CoV-2»
Panorama

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»

Die Pandemie kreativ nutzen

Ernährungsberaterin, Trainerin und jetzt auch noch Podcast!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns Unterschriftenmappe»

adhoc24

Temperaturkontrollen im Versand / Corona-Impfstoff / Schnelltests in Apotheken»

Versandapotheken

DocMorris wirbt für Online-Ärzte»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»