FFP2 für Hartz-IV / STIKO-Empfehlung mit Einschränkung / Rabatt vor Gericht

, Uhr
adhoc24 vom 28.01.2021
Berlin -

Nun sollen auch Hartz-IV-Empfänger je zehn kostenlose FFP2-Masken aus der Apotheke bekommen. / Die Abda berät über die neuen pharmazeutischen Dienstleistungen. / Die Ständige Impfkommission empfiehlt mit Einschränkungen die Impfung von AstraZeneca. / easyApotheke hat Widerspruch gegen die Einstweilige Verfügung des Landgerichts Düsseldorf in Sachen FFP2-Rabatt eingelegt. Diese und weitere Meldungen des Tages bei adhoc24.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
DocMorris-Mutterkonzern sammelt 18 Millionen Franken ein
E-Rezept: Zur Rose füllt Kriegskasse»
Zahlen aus der Pilotregion Berlin/ Brandenburg
Gematik: „Das E-Rezept ist beherrschbar“»
Einnahme gefahrlos fortsetzbar
Statine: Kein Risikofaktor für Covid-19»
Prämie und Tablet als Aufwandsentschädigung
Covid-19: Ursapharm will Bromelain testen»
„Wir haben ein Wettbieten um Mitarbeiter“
Personalnot: Verzweifelter Hilferuf eines Apothekers»
150 Anrufe und 100 E-Mails am Tag
Apotheker sucht 40 Mitarbeiter:innen»