AVWL fordert gleiche Regeln für Apotheken und Arztpraxen

Behördenchaos wegen Infektion in Apotheke APOTHEKE ADHOC, 07.04.2020 17:24 Uhr

Berlin - Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) kritisiert die Ungleichbehandlung von Apotheken und Arztpraxen bei den Quarantäne-Regeln im Falle einer Sars-CoV-2-Infektion. Während Praxen geöffnet bleiben dürften, müssten Apotheken bereits bei einem einzigen Fall im Team schließen. Der AVWL fordert deshalb, auch Apothekenmitarbeiter offiziell in die Gruppe „medizinisches Personal“ einzuordnen und nach den Empfehlungen des RKI zu verfahren. Außerdem müssten die Behörden auch Apotheken vor Ort ausreichend mit Schutzausrüstung versorgen.

„Es fehlt eine Klarstellung“, kritisiert Verbandschef Dr. Klaus Michels. Er fordert, auch Apothekenmitarbeiter offiziell in die Gruppe „medizinisches Personal“ einzuordnen, um die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung auch dann noch sichern zu können, wenn die Zahl der Infektionsfälle zunimmt. Die jetzige Ungewissheit, was bei einer Infektion passiere, sei für die Apothekenteams und die Inhaber eine Belastung, so Michels.

Der AVWL unterstreicht seine Forderung mit einem Beispiel aus der Praxis: Christian Schmidt, Inhaber der Hof-Apotheke in Detmold, habe seinen Betrieb wegen einer infizierten Mitarbeiterin zusperren müssen, obwohl zu keiner Zeit eine Gefährdung für Patienten bestanden habe. Die Mitarbeiterin war scheinbar erkältet aus dem Urlaub in Österreich zurückgekehrt und hatte zunächst in der Apotheke mitgearbeitet, war dann aber krank zu Hause geblieben. Kurz darauf wurde sie positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Schmidt meldete das beim Kreisgesundheitsamt und erhielt widersprüchliche Antworten.

Die Apotheke könne geöffnet bleiben, wenn die Mitarbeiter Handschuhe und Schutzmasken trügen, habe man im am Morgen noch gesagt, nachdem Schmidt die Zustände in seiner Apotheke geschildert hatte: „Ein Risiko für die Patienten hatte nicht bestanden, denn Christian Schmidt hatte längst Glasscheiben vor den Verkaufstischen zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern installieren lassen. Zudem hatte er immer sorgsam darauf geachtet, dass nur eine begrenzte Zahl von Kunden zugleich in der Apotheke war, der Mindestabstand und alle Hygienevorschriften eingehalten wurden“, beschreibt es der AVWL.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Lieferkettenprobleme bei Biontech/Pfizer

Spahn: Impfungen frühestens zum Jahreswechsel»

Auf Unterstützung angewiesen

DRK sucht 300 Helfer für Impfzentren in Sachsen»

Ärzte wollen alleine testen

Selbsttests führen zu Superspreadern»
Markt

Logistikzentren als Hotspots?

Ver.di: Amazon verheimlicht Covid-Ausbruch»

Großhändler verlangt BWA

Belieferung verweigert: Apotheker zeigt Alliance an»

BNT162b2 – das sagt die Gebrauchsinformation

Nach Corona-Impfung: Schwangerschaft vermeiden»
Politik

Pandemie-Strategie

Bundesregierung hält Corona-Massentests nicht für sinnvoll»

Kommission sieht CBD nicht mehr als BtM

EU rudert zurück: „CBD kann als Nahrungsmittel betrachtet werden“»

BPI wählt Apotheker zum Vorsitzenden

Rabattverträge: „Wie ein störrisches Kind“»
Internationales

Covid-19

Britisches Impfprogramm soll am Dienstag starten»

Impfbeginn kommende Woche

Sorgen über Akzeptanz von Impfstoff in Großbritannien»

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»
Pharmazie

Phoenix-Wissenschaftspreis

Tiefseepilze und Immun-Fangnetze»

Säurebedingte Magenbeschwerden

Rennie: Neues Design & neue Größen»

Visualisierung von malignem Gewebe

Gliolan – Achtung, wenn sich die OP verzögert»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Neuer BPI-Vorsitzender

„Die Arzneimittelversorgung steht am Scheideweg“»

Schnelltests an Schulen

BMG: Lehrer und Apotheker sollen nicht testen»

Coronavirus-Impfverordnung

Apothekenmitarbeiter werden priorisiert geimpft»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»