Lieferengpässe

AbZ: Irrtum um Ibu Carolin Bauer, 02.03.2018 14:53 Uhr

Berlin - Ibuprofen-Fiebersäfte sind besonders in der Erkältungszeit gefragt. Die derzeitigen Lieferengpässe mehrerer Generikahersteller sorgen in der Offizin für Schwierigkeiten. Willkommen sind deshalb gute Nachrichten: Der Generikahersteller AbZ hat in Apotheken die Verfügbarkeit des Ibu-Sortiments per Fax beworben, musste die frohe Botschaft jedoch nach zwei Tagen wieder zurücknehmen.

Der Lieferengpass der Ibuprofen-Fiebersäfte hält weiter an. Die Ratiopharm-Schwester musste ein Faxangebot von Dienstag zurückziehen. Grund sei ein interner Systemfehler gewesen, heißt es beim Hersteller. Das Fax sei fälschlicherweise turnusgemäß verschickt worden. Das Angebot wurde in Apotheken umgehend korrigiert.

Der apothekenpflichtige Saft Ibu AbZ 40 mg/ml sei aktuell nicht lieferbar, teilte der Hersteller am Donnerstag per Fax mit. Diese Dosierung bereitet auch anderen Herstellern Probleme. Auch Präparate von Ratiopharm, Hexal und Stada sind derzeit nicht bei Großhändlern verfügbar.

AbZ kann dagegen laut eigenen Angaben den 20 mg/ml Saft sowie die 400 mg akut und 200 mg Filmtabletten liefern. Erhältlich sind auch die Markenprodukte Nurofen (Reckitt Benckiser) und Dolormin (J&J).

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Spezial-Champignons

Warentest: Vitamin-D-Pilze sinnvoll – für einige»

Markenrechtsverletzung

EuGH: Öko-Test vs. Dr. Liebe»

Plattformen

Urteil: Apotheker dürfen über Amazon verkaufen»
Politik

Lobbyismus

Süddeutsche: „Spahn fragt nur die Apotheker“»

Apothekerin dreht Kurzvideos

Persönlichkeit? Nur vor Ort!»

Plan B2

Schmidts Videobotschaft»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

AMK-Meldung

Amoxibeta muss zurück»

Deoxycholsäure

Nekroserisiko bei Kybella»

HIV-1-Infektionen

Delstrigo/Pifeltro: Doravirin im Faktencheck»
Panorama

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»

Immer weniger Kunden

Apothekerin schließt – und wechselt zur Konkurrenz»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

ABDA bereitet sich auf harten Bonxit vor»

Hirsch-Apotheke in Xanten wird umgebaut

Der Rowa als Mini-Jobber»

Rx-Boni-Verbot

SPD: Nicht die ABDA entscheidet»
PTA Live

Konkurrenzkampf im Team

Wenn der Kollege zum Feind wird»

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»