RTL-Test

Apotheke vs. Drogerie: Welche Medikamente sind besser? APOTHEKE ADHOC, 23.01.2019 13:58 Uhr

Berlin - Drogerie vs. Apotheke: Frei verkäufliche Medikamente gibt es längst nicht mehr nur in der Offizin, sondern auch im Mass Market. Gegen Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen sind die Regale der Drogerien prall gefüllt. Aber wirken die „ähnlichen“ und günstigeren Produkte auch genauso gut wie Arzneimittel aus der Apotheke? RTL macht gemeinsam mit Allgemeinärztin Dr. Leonie Becker den Check.

„Freiverkäufliche Mittel können helfen, weil auch diese Mittel durchaus wirksame Substanzen haben. Und das bedeutet, dass ich auch durchaus mit diesen Mitteln meine Erkältung, wenn sie leicht ist, behandeln kann“, startet Becker in den Beitrag. Direkt im Anschluss folgt die Warnung. Verbraucher sollten sich die Zusammensetzung genau anschauen, denn „nicht alles ist harmlos“. Beispielsweise seien bei Vitaminen Überdosierungen möglich.

Worauf sollten Verbraucher also achten? Becker räumt ein, dass die Arzneimittel in der Apotheke häufig stärker oder sehr ausgewogen dosiert sind. „Das hat seine Berechtigung, dass das auch nur über die Ladentheke gehen darf, wenn ein Apotheker sagt: ‚Ja, das ist gut für sie.‘“ Wichtig sei es, die Zusammensetzung im Beipackzettel anzuschauen und bei Zweifeln – egal ob in der Apotheke oder der Drogerie – den Arzt zu fragen.

Aber warum sind Medikamente aus der Apotheke eigentlich teurer? Apotheken würden die teilweise großen Preisunterschiede mit ausführlicher und kompetenter Beratung rechtfertigen. Wer also richtig sparen will, kann laut Beitrag auf die Beratung verzichten und in die Drogerie gehen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit»

Naturkosmetik

Birkenstock-Kosmetik: Apotheke im zweiten Schritt»

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»
Politik

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Spahn: Apothekengesetz kommt im April»

Medi24

Allianz steigt in die Telemedizin ein»

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»
PTA Live

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»