Übernahme

Bewerber aus der Familie bevorzugt Silvia Meixner, 28.12.2017 13:28 Uhr

Berlin - Fröhlicher Familienbetrieb im bayerischen Schongau: Weil der Kollege aus der Nachbarschaft in Ruhestand ging, übernahm Apotheker Klaus Flitsch die alteingesessene Kreuz-Apotheke. Personalprobleme hat er keine, er setzt auf die Profis in seiner Familie.

Die Liebe zur Pharmazie hat er an seine Tochter Johanna Flitsch-Hirschvogel (34) weitergegeben. Schwiegersohn Markus Waldvogel – mit seiner zweiten Tochter verheiratet (keine Apothekerin, sie ist psychologische Psychotherapeutin) – leitet die Kreuz-Apotheke. In beiden Betrieben arbeiten insgesamt 17 Mitarbeiter.

„Hundert Meter von uns entfernt ist der Betreiber der Kreuz-Apotheke in Ruhestand gegangen“, erzählt Flitsch. Er ergriff die Chance. Flitsch ist jetzt 63, an Rente denkt er noch lange nicht. Mögen andere den Garten genießen, er baut lieber an seinem Lebenswerk weiter. „Wir lernen von den alten Hasen, beide Seiten profitieren“, sagt Tochter Johanna.

Ihren Vater als Rentner kann sie sich nicht vorstellen. „Seit ich denken kann, bin ich in der Apotheke, ich bin damit groß geworden. Schon als Kind habe ich Regale abgestaubt, später Tee abgefüllt und in der Schulzeit habe ich mir mit Botendienst ein Taschengeld verdient. Für mich war immer klar, dass ich Pharmazie studieren will. Apothekerin ist mein Traumjob.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Strategische Neuaufstellung

MVDA emanzipiert sich von Phoenix»

Comjoodoc

Heilberufler-Plattform: Vom Flughafen in die Apotheke»

NRW.Bank

Förderprogramm für Apothekendigitalisierung»
Politik

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»

Alternativmedizin

Homöopathie-Erstattung: Geteiltes Echo aus der Politik»

GKV-Erstattung

Homöopathie: „Irrelevant im Konzert der Gesundheitsausgaben“»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»

Polycythaemia vera

Besremi: Ropeginterferon im Fertigpen»

Kinderarzneimittel

Noch keine PUMA-Zulassung in diesem Jahr»
Panorama

Burkholderia cepacia

Rossmann stoppt Verkauf eines Kinderduschgels»

Misshandlungsprozess

Frau bunkert Medikamente für eine Million Euro»

Psychische Erkrankungen

Grüne und Therapeuten für mehr Prävention»
Apothekenpraxis

Westfalen-Lippe

Overwienings neue Apotheke sorgt für Diskussionen»

aposcope-Studie

Homöopathie: Von Apothekern verteidigt, von PTA gefeiert»

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»
PTA Live

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»