Herz-Kreislauf-Erkrankungen

ASS 100 mg: Wirkung abhängig von Körpergewicht Deniz Cicek-Görkem, 21.07.2018 08:59 Uhr

Berlin - Niedrigdosierte Acetylsalicylsäure (ASS) zur Vermeidung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wirkt nur präventiv, wenn der Patient weniger als 70 Kilogramm wiegt. Das berichten Wissenschaftler der Universität Oxford im Fachjournal „The Lancet“.

Die Arbeitsgruppe um Professor Dr. Peter Rothwell analysierte unter Verwendung individueller Patientendate die modifizierenden Effekte von Körpergewicht und Körpergröße auf die Wirkungen von niedrigen Dosen (≤ 100 mg) und höheren Dosen (300-325 mg oder ≥500 mg) von ASS in randomisierten Studien, wo der Arzneistoff in der primären Prävention von kardiovaskulären Ereignissen eingesetzt wurde.

Die Forscher stratifizierten die Ergebnisse nach Alter, Geschlecht und vaskulären Risikofaktoren und validierten sie in Studien mit ASS zur Sekundärprävention von Schlaganfällen. Zusätzlich haben sie untersucht, ob eine Gewichts- oder Größenabhängigkeit für die Wirkung von Aspirin auf das 20-Jahres-Risiko von Darmkrebs oder Krebs im Versuchsstadium offensichtlich ist. Insgesamt analysierten sie die Daten von 117.279 Teilnehmern.

Unter den zehn Studien, die zur Analyse herangezogen wurden, variierte das Körpergewicht im Median zwischen 60 und 81,2 kg. Die Forscher beobachteten, dass die Reduktion kardiovaskuläre Ereignisse mittels niedrig dosierter ASS (75 bis 100 mg) mit zunehmendem Gewicht abnahm. Einen Nutzen hatten Personen mit einem Gewicht von 50-69 kg (HR = 0,75, 95 Prozent CI), aber nicht Personen mit einem Körpergewicht von 70 kg oder mehr (HR =0,95). Höhere ASS-Dosen (mehr als 325 mg täglich) zeigten nur bei Personen mit mehr als 70 kg Körpergewicht einen prophylaktischen Effekt. Als Grund nennen die Wissenschaftler eine möglicherweise inadäquate Bioverfügbarkeit bei geringen Dosen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»