Antithrombotika

ASS: Neue Wirkung entdeckt Deniz Cicek-Görkem, 09.09.2017 08:36 Uhr

Berlin -

Bekannt ist, dass hoch dosierte Acetylsalicylsäure (ASS) Schmerzen lindert, während in niedriger Dosierung der Arzneistoff die Thrombozytenaggregation hemmt. Kardiologen des Universitätsklinikums Düsseldorf haben nun gezeigt, dass der Arzneistoff in einer niedrigen Dosierung zu einer zusätzlichen Entzündungshemmung beiträgt. Die neuen Erkenntnisse wurden auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) in Barcelona vorgestellt.

Bislang war unbekannt, ob die entzündungshemmende Wirkung mit der Thrombozytenaggregationshemmung des Arzneistoffs zusammenhängt. Verschiedene Studien gaben bereits Hinweise dafür. Bei einigen Patienten wirkt ASS nur eingeschränkt; es bestehen inter-individuelle Unterschiede in der pharmakodynamischen Wirkung auf die Plättchenaggregation. Dieses Phänomen ist bekannt als „Aspirin-Resistenz“, das auch „High-on-treatment platelet reactivity“ (HTPR) genannt wird.

HTPR wird mit einer höheren Häufigkeit von Stent-Thrombosen und einer erhöhten Mortalität assoziiert. Die Ursachen liegen zum einen in genetischen Faktoren wie Polymorphismen der COX-1, Incompliance der Patienten, verminderte enterale Resorption, Niereninsuffizienz und die gleichzeitige Einnahme von Schmerzmitteln.

Die Wissenschaftler der Klinik für Kardiologie, Pneumonologie und Angiologie haben den Zusammenhang in einer Kohortenstudie mit 402 Patienten untersucht. Die Teilnehmer litten an Koronarer Herzkrankheit (KHK) und nahmen täglich 100 mg ASS als Dauertherapie ein. Um die antiphlogistische Wirkung zu erfassen, wurden die Konzentrationen des C-reaktiven Proteins (CRP) von Patienten bestimmt, bei denen ASS ausreichend wirkt. Als Vergleich wurden Patienten mit HTPR herangezogen. Der pharmadynamische Effekt wurde technisch mittels einer Arachidonsäure induzierten Lichttransmissionsaggregometrie (LTA) ermitte

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

P/S-Sortiment

MVDA: AEP übernimmt Phoenix-Konditionen»

Digitalkonferenz

VISION.A – Vorfreude mit Bart de Witte»

Neue Firmenzentrale

Dr. Falk lädt zum Architektenwettbewerb»
Politik

Bundesarbeitsgericht

Grundsatzstreit um Lohnfortzahlung im Krankheitsfall»

Digitalisierung

eRezept: Noventi fordert Schulterschluss»

Registrierkassengesetz

Kassenbon-Streit erreicht Kabinett»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Asthma & COPD

Fevipiprant: Rückschlag für Novartis»

Rückruf

Miochol formell nicht verkehrsfähig»

Neurogene Blasenfunktionsstörungen

Vesoxx: Von Oxyton zu Klosterfrau»
Panorama
"Gefährdungen massiv nach unten drücken" Gesundheitsbereich: SPDler warnt vor Sicherheitslücken»

Arzneimittelschmuggel

Zoll: Tabletten in der Weihnachtspost»

Inhaberin von Shitstorm geschockt

Apotheke vertreibt Bratwurststand und weiß nichts davon»
Apothekenpraxis

„Schnauze voll, aber keine Kraft für Revolution“

Ein „Buden-Apotheker“ zieht Bilanz»

Pharmazeutische Bedenken

KKH: Drohbrief statt Weihnachtspost»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Lungenerkrankungen

Erkältung bei COPD & Asthma»

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»