Thrombozyt: Migrant mit Zusatzqualifikation

, Uhr
Berlin -

Bislang waren Thrombozyten dafür bekannt, dass sie mittels Aggregation die Wundheilung fördern. Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) haben nun herausgefunden, dass die Blutplättchen auch eine Rolle bei der Immunabwehr spielen. Den Studienergebnissen zufolge interagieren und binden sie Erreger.

Das Team um Professor Dr. Steffen Massberg und Dr. Florian Gärtner hat im Rahmen des Sonderforschungsbereiches „Immunzellwanderung bei Entzündung, Entwicklung und Krankheit“ eine Methode entwickelt, mit der einzelne Blutplättchen bei der Immunreaktion beobachtet werden können. Die im Fachjournal „Cell“ veröffentlichte Studie zeigt, dass Thrombozyten mehr können, als nur verletzte Blutgefäße verschließen.

Die Forscher haben herausgefunden, dass die Thrombozyten – getrieben von der Zugkraft – an Entzündungsstellen wandern, wo sie mit Erregern in Kontakt treten können um diese einzufangen und zu binden. In der Folge entsteht ein Komplex aus einem Blutplättchen und mehreren Bakterien, der Makrophagen als Futter dient – so kann der gebundene Erreger als Ganzes beseitigt werden.

„Blutplättchen sind wichtig für die Abwehr von Bakterien. Sie besitzen die Fähigkeit, sich aktiv im Organismus zu bewegen um mit Erregern zu interagieren und diese zu binden“, fasst Gärtner zusammen. Weiterhin zeigt die Untersuchung, dass die Interaktion mit Bakterien und deren Bündelung Neutrophile bei einer Sepsis aktiviert.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Wie sinnvoll sind Händewaschen & Desinfizieren?
Aerosol-Studie: Sars-CoV-2 verliert rasch an Infektiosität »
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet »
Mehr aus Ressort
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt »
Weiteres
Geld für PharmDL parkt in Apotheken
20 Cent je Packung: Der unsichtbare Kredit»
Preisverhandlungen laufen
NNF kündigt Rechenzentren»
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»