Versandhandel

Ebay: Cialis mit Gebrauchstipps Daniel Segal, 09.08.2016 08:05 Uhr

Berlin - Der illegale Versandhandel mit Rx-Medikamenten floriert weiter: Diesmal stand beim Onlinehändler Ebay das Potenzmittel Cialis (Lilly) zum Verkauf. Inzwischen wurde die Auktion jedoch gelöscht.

Ein privater Verkäufer aus Frankfurt mit fast 99 Prozent positiven User-Bewertungen hatte sein Angebot mit Cialis-Tabletten am 8. August 2016 eingestellt. Dauern sollte die Auktion unter dem Namen „Cail 30 Potenzpillen“ bis zum 12. August 2016, 16:33 Uhr. Als Mindestgebot für das Medikament mit dem Wirkstoff Tadalafil war ein Euro vorgesehen.

Das laut Artikelbeschreibung „neue, unbenutzte und unbeschädigte“ Produkt soll aus den USA gestammt haben, wo der Verkäufer das Potenzmittel mit dem Ablaufdatum 1. Oktober 2018 selbst erworben haben will. Der Grund des illegalen Weiterverkaufs: „Ich brauche nicht mehr jetz.“

Die Versteigerung („Sie erhalten auf den packung 30 Pillen“) war mit genauen Anwendungsempfehlungen versehen: So trete die Wirkung bereits nach 45 Minuten ein und dauere bis zu 36 Stunden an. Auf Warnhinweise verzichtete der Händler nicht. Nutzer sollten sich demnach auf eine Tablette täglich beschränken. Frauen, Kranken und Jugendlichen unter 18 Jahren rät der Verkäufer gänzlich von der Cialis-Einnahme ab.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»

Pharmalogistik

Franzosen wollen Movianto kaufen»
Politik

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»

Importe gegen Engpässe

Geller: Mehr Freiheiten für den Parallelhandel!»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»

Säuglingsernährung

Nahrungsmittelallergien durch Kuhmilch?»
Panorama

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»

Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust»
Apothekenpraxis

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»