Versandhandel

Tausende Teststreifen vom Ebay-Händler

, Uhr
Berlin -

Gute Ware, schnelle Lieferung, gerne wieder: Die Kommentare, die ein Ebay-Händler von seinen Kunden erhält, sind fast durchweg positiv. Der private Anbieter hat sich auf Teststreifen für Diabetiker spezialisiert. In den vergangenen Jahren hat er über die Auktionsplattform hunderte Packungen an den Mann gebracht. Der Fall ist nur ein Beispiel für den regen Graumarkthandel.

Der Händler mit dem Namen 10leo5 ist seit Juli 2010 Mitglied bei Ebay. Die Plattform nutzte er zuletzt vor allem für den Verkauf von Teststreifen. Aktuell bietet er die Hilfsmittel für das Gerät Accu-Chek Mobile und Accu-Chek Aviva von Roche an. Zur Auktion stehen jeweils fünf Packungen à 50 Stück. Das höchste Gebot liegt bei 11,50 Euro; die Auktion läuft noch.

Bei diesen Preisen bleibt es in der Regel aber nicht. Der Anbieter macht mit ähnlichen Mengen pro Auktion zwischen 50 und 90 Euro Umsatz. Verkauft wurden bisher rund 44.000 Teststreifen, das entspricht rund 880 Packungen à 50 Streifen. Davon entfallen rund 272 Packungen auf die vergangenen zwölf Monate.

Bei den Verkäufen handelt es sich um Privatauktionen. Rücknahme und Umtausch sind dem Händler zufolge ausgeschlossen. Teststreifen sind normalerweise in Apotheken, Drogerien und im Diabetes-Fachhandel erhältlich. Bei illegalen Verkauf von Arzneimitteln durch private Händler waren die Bemühungen der Apotheker oft daran gescheitert, dass die Ermittlungsbehörden nicht von gewerblichem Handeln, sondern Einzelfällen ausgegangen sind.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Verhandlung am Bundessozialgericht
DAK wegen DocMorris-Bonus vor Gericht »
Abmahnung von der Wettbewerbszentrale
Rx-Boni: Zweiter Angriff auf Shop Apotheke »
Konditionen und Online-Rezepte
Apothekerkammer verklagt Gesund.de »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»