Produktion

Zytoservice: Laut Senat keine Qualitätsmängel APOTHEKE ADHOC, 13.01.2020 15:27 Uhr

Berlin - Bei den Hamburger Zyto-Apotheken, die in den Skandal um Zytoservice verwickelt sind, konnte die Apothekenaufsicht in den letzten Jahren keine besonderen Auffälligkeiten feststellen. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der FDP an den Hamburger Senat hervor. Die Produktion von Zytoservice läuft deshalb weiter.

Die Razzien bei Zytoservice und mehreren mit dem Herstellerbetrieb verbundenen Unternehmen haben bei vielen ungute Erinnerungen an den ungleich dramatischeren Fall der Alten Apotheke in Bottrop geweckt. Dafür dass auch bei Zytoservice gepanscht wurde, gab es laut Polizei von Anfang an keine Hinweise. Die FDP-Abgeordnete Jennifer Dutschke hat nun in einer Anfrage an den Senat nachgebohrt.

So wollte sie wissen, welche Apotheken von der Polizei durchsucht wurden und erhielt vom Senat die Bestätigung, dass es sich um die vier zusammengehörenden Antares-Apotheken handelte. Der Herstellungsbereich für Zytostatika befindet sich in der Hauptapotheke in Jenfeld und wurde demnach seit dem Jahr 2016 jährlich inspiziert. 2016 erfolgte eine risikoorientierte Regelüberwachung, in den Jahren darauf jeweils eine unangekündigte Betriebskontrolle mit Schwerpunkt auf der Zytostatikaherstellung.

Nur bei der ersten Kontrolle habe es „geringe Beanstandungen“ gegeben, die aber fristgerecht behoben wurden. Darüber hinaus wollte Dutschke wissen, ob es durch eventuelle Beschlagnahmungen von Zytostatika bei den Razzien zu Versorgungsschwierigkeiten kommen könnte und falls dem so ist, ob dann „mit Verzögerungen zu rechnen ist, in welchem Ausmaß und welche Gegenmaßnahmen zur Sicherstellung der lebenswichtigen medikamentösen Versorgung hat der Senat eingeleitet“ habe. Die Sorge sei jedoch unbegründet, stellt der Senat klar. „Da sich die Ermittlungen auf Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen und nicht auf pharmazeutische Mängel beziehen, führt die ZytoService Deutschland GmbH die Herstellung fort“, so die Stadtregierung. Deshalb sei derzeit auch nicht mit Verzögerungen bei Produktion und Auslieferung von Zytostatikazubereitungen zu rechnen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Montgomery: CoV-2-Impfstoff frühestens nächstes Jahr»

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»
Markt

Klinikketten

Asklepios will Rhön kaufen»

Kampf ums eRezept

Teleclinic verballhornt DocMorris-Slogan»

Interner 6-Punkte-Plan gegen Corona

Noventi: Meetingverbot, Homeoffice und distanzierte Höflichkeit»
Politik

Coronavirus-Epidemie

Sars-CoV-2: 30 neue Fälle, 1000 Menschen in Heim-Quarantäne»

IKK Südwest

Kasse schaltet Engpass-Kummertelefon»

Coronavirus

Seehofer: Die Lage ist ernst  »
Internationales

Tetravalente Vakzine

FDA: Spezieller Grippeimpfstoff ab 65»

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

GSK erweitert Indikation für Dreifachkombi

Trelegy-Ellipta – jetzt auch bei Asthma»

Rote-Hand-Brief

Mepact: Filterlecks bei Rekonstitution»

Zwei neue Fälle in Baden-Württemberg

CoV-2: Erstmals Infektion bei Grippe-Untersuchung festgestellt»
Panorama

Coronavirus

RKI: 53 bestätigte Fälle»

Masern-Impfpflicht

Erzieher mit Impfpass-Check überfordert»

„Wie ein Roboter“

Bonn: Mordversuch auf Psychopharmaka»
Apothekenpraxis

Coronavirus Sars-CoV-2

NHS verlangt Isolierräume in Apotheken»

WHO-Anleitung

Rezeptur für Desinfektionsmittel»

Deutschland im Krisenmodus

Coronavirus: Gerüchte um Apotheken»
PTA Live

Lieferschwierigkeiten

Sab simplex fehlt: Alternativen und Hintergründe»

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»