MVDA verliert Exklusivstatus

Payback für Phoenix-Apotheken APOTHEKE ADHOC, 11.10.2018 15:09 Uhr

Berlin - Payback ist bald nicht mehr exklusiv für Mitglieder der Kooperation MVDA. Phoenix hat die Partnerschaft mit dem Punktesammelkonzept erweitert: Künftig sollen alle Apotheken, die die Phoenix-App „deine Apotheke“ benutzen, das Punktesammelkonzept anbieten.

Nach Angaben von Phoenix sammeln heute mehr als 30 Millionen Menschen Payback-Punkte. Zunächst gab es eine Kooperation mit Linda-Apotheken. Um die Abdeckung zu verbessern wurde das Konzept zwischenzeitlich erweitert, so dass alle MVDA-Apotheken teilnehmen konnten.

Jetzt wird der Kreis der möglichen Partner noch einmal erweitert – theoretisch auf alle Apotheken außerhalb von Kooperationen. Dem Vernehmen nach verliert der MVDA seinen Exklusivstatus im Februar. Schon vor Jahren hatte Payback einmal signalisiert, worum es dem Punktesammelsystem vor allem geht: nationale Verbreitung, eine „Nord-Süd-Ost-West-Verbreitung für eine einheitliche Kommunikation“.

Zugang wird die App „deine Apotheke“. Damit können die Kunden ein Produkt oder Rezept mit dem Smartphone abfotografieren und an teilnehmende Apotheken senden. Neben rezeptpflichtigen Arzneimitteln lassen sich OTC- und Freiwahl-Produkte per Chatnachricht vorbestellen. Die Apotheke kann Medikamente bei Bedarf direkt bei Phoenix bestellen und den Kunden via App benachrichtigen, sobald diese verfügbar sind. Nach Angaben von Phoenix nutzen 2000 Apotheken die App, die im Sommer gestartet wurde.

„Immer mehr Deutsche bestellen Medikamente und Gesundheitsprodukte per Klick. Mit der Phoenix-App ‚deine Apotheke‘ helfen wir Individual-Apotheken, dem ausländischen Versandhandel Paroli zu bieten. Neben ihrer schnellen Warenverfügbarkeit und fachlichen Beratung punkten sie mit dieser smarten Art der Vorbestellung“, so Phoenix-Deutschlandchef Marcus Freitag.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»

Pharma- und Kosmetikhersteller

Vagisan pusht Dr. Wolff»

VISION.A 2019

Blaues Plasma: Wundpflaster aus Star Trek»
Politik

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»

#retteDeineApotheke

Apotheker-Demo: 1500 Teilnehmer angemeldet»

BDGHA-Statement

Großhandelsapotheker: „Absolut laienhafte Strukturen“ im Großhandel»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»

Hauterkrankungen

Oxymetazolin-Creme gegen Rosacea»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»
PTA Live

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»