Ausbildung

PTA-Examensmarathon im Labor Eva Bahn, 09.07.2019 14:15 Uhr

Berlin - Der Endspurt im praktischen Examen der angehenden PTA in Mannheim an der Bernd-Blindow-Schule hat begonnen. Hinter den beiden Oberkursen liegt ein Examensmarathon, denn alle Schüler mussten an drei Tagen in drei praktischen Prüfungen zeigen, was sie gelernt haben: Chemisch-pharmazeutische Übungen, Übungen zur Drogenkunde und Galenische Übungen.

Die Schülerinnen und Schüler sind spürbar nervös an diesen letzten Tagen. Die Gesprächsthemen drehen sich nur noch um Praktikumsplätze und die Examen. Welche Fehler wurden im Nachhinein noch vermeintlich erkannt? Bei vielen geht die Rechnerei los, ob man eventuell doch nicht bestanden haben könnte – die Nerven liegen blank. Auch die Lehrkräfte, die diesen Beruf selbst einmal erlernt haben, fiebern mit. Manche fühlen sich beinahe selbst wieder wie Prüflinge am Examenstag. Die Daumen waren besonders im Fach „Galenische Übungen“ fest gedrückt, da hier für viele das Herzstück der Ausbildung liegt.

Die beiden Oberkurse wurden in drei Gruppen aufgeteilt, damit jeder genug Platz im Protokollraum und im Labor findet. Vor Beginn der Prüfung durfte sich jeder Schüler seinen Examensplatz per Losverfahren selbst ziehen. Hinter jeder Losnummer verbarg sich ein Block von vier verschiedenen Aufgaben. Jeder Block war einer Nummer zwischen eins und fünfzehn zugeordnet, die versteckt auf der Unterseite eines Kinderriegels zu finden war.

Nach der Ziehung ging es los: Jeder Schüler hatte die Möglichkeit, sich seinen Laborplatz mit den benötigten Materialien vorzubereiten. Handtuch, Spatelschlitten samt gespülten Gerätschaften, Kartenblätter, vorgeschnittene Etiketten und folienechte Stifte wurden auf dem Arbeitsplatz zurechtgelegt. Vor dem Labor fand sich auch noch Platz für die Pausenmahlzeit und eine Flasche Wasser. Dann wurde es Ernst und die Prüflinge nahmen die Plätze im Protokollraum ein. Nach dem Verlesen der Gesetzestexte zur Prüfungsbereitschaft, den Konsequenzen eines Täuschungsversuches und des Zeitplanes der Prüfung begann pünktlich das Examen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Apothekenkooperationen

Karg wird Linda-Gesicht»

Kinderpflege

Neuer Vertriebspartner für Mama Aua»

Cushing-Krankheit

Recordati kauft Signifor von Novartis»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Immerhin: 24 Millionen Euro mehr für Apotheker»

Parlamentarische Anfragen

FDP fragt Spahn nach Hotels und Helikoptern»

Westfalen-Lippe

Kammer verabschiedet zwei Vorstandsmitglieder»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»

Risikobewertungsverfahren

Meningeomrisiko unter Cyproteron»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker soll ins Gefängnis»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»

Ärger bei Gartenschau

Selbstgebastelte Bienen vor Apotheke gestohlen»
Apothekenpraxis

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»

Apothekeneröffnung

Die Apotheke galoppiert, der Amtsschimmel schreitet»

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

DAK schickt Blumen an alle Apotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »

Sommer-Zugaben

Sonnenschutz, Erfrischung & Co.»

#FragSpahn bei Youtube

Spahn: „Ohne PTA keine Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»