Corona-Bonus für Klinikärzt:innen gefordert

, Uhr

Berlin - Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund in Sachsen hat die Zahlung einer Corona-Prämie auch für die Ärzte in Krankenhäusern gefordert.

Patientenversorgung sei Teamarbeit, erklärte die Gewerkschaft am Donnerstag. Die sächsischen Kliniken sollten daher die neuen gesetzlichen Möglichkeiten nutzen und nicht nur Pflegerinnen und Pflegern, sondern auch allen anderen am Patienten tätigen Berufsgruppen einen entsprechenden Bonus zahlen.

Belegschaften in Krankenhäusern dürften nicht gespalten werden, hieß es. Besonders belastete Klinikmitarbeiter können bis Ende Juni eine Corona-Prämie von bis zu 1500 Euro erhalten. Insgesamt stellt die Bundesregierung dafür 450 Millionen Euro bereit.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Zwischenblutungen und unregelmäßige Menstruation
Beeinflusst die Covid-Impfung den weiblichen Zyklus?»
Öffnungszeiten und beschäftigte Mitarbeiter
Corona-Tests: Neue Dokumentationspflichten»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»