Rabattverträge

AOK schreibt 20. Tranche aus APOTHEKE ADHOC, 18.04.2018 09:55 Uhr

Berlin - Rabattverträge gibt seit 2007, die AOK geht mit der aktuellen Ausschreibung in die nächste Runde. Seit einigen Tagen ist die 20. Tranche ausgeschrieben.

Die AOK ist gemäß § 130a Absatz 8 Sozialgesetzbuch (SGB) V auf der Suche nach neuen Rabattpartnern für generische Arzneimittel. Die 20. Tranche wird am 1. Oktober 2018 in Kraft treten und am 30. September 2020 ihre Gültigkeit verlieren. „Die Verträge ersetzen hauptsächlich die Vorgängerverträge der AOK XVII“, teilt die Kasse mit.

Ausgeschrieben sind 62 Fachlose, für die jeweils acht Gebietsverlose zu vergeben sind. Die Bieter können selbst entscheiden, für welches Teillos sie ein Angebot abgeben wollen. Die Zuschläge werden seitens der Kasse pro Fach- und Gebietslos erfolgen. Vergeben werden die Zuschläge je nach Beschaffungsbedarf im Ein- oder Mehrpartnermodell mit bis zu drei Herstellern.

Zu vergeben sind unter anderem Fachlose für Candesartan und in Kombination mit Hydrochlorothiazid, außerdem Metformin, Metoprolol, Atorvastatin, Nebivolol, Naproxen, Valsartan und Kombinationen. Neu ist die Kombination aus Tenofovirdisoproxil und Emtricitabin zur Behandlung von HIV-1-Infektionen, deren Patent im September ablief.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

DocMorris & Co.: Wer gehört zu wem?»

Versandapotheken-Studie

„Die Kleinen werden aufgeben“»

Österreich

Pfizer-Manager: „Niki Lauda war mein erster Boss“»
Politik

Hauptstadtkongress

Schmidt: Krawatte nesteln statt diskutieren»

Apothekerkammer Berlin

Präsidentin und Vorstand: Weißer Rauch bei der Kammer»

Bayer

NRW-Datenschutzbeauftragte will Auskünfte über Monsanto-Listen»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Immunschwächekrankheit

HIV: Forscher entdecken Angriffsstelle»

AMK-Meldung

Ebastin: Wieder ein Kennzeichnungsfehler»

Rote-Hand-Brief

Tyverb: Änderungen der Fachinformation»
Panorama

Würzburg

Neues Zentrum will vernachlässigte Tropenkrankheiten bekämpfen»

Porträt

Die Apotheker Big Band»

Schwangerschaftsvitamine

Warentest: Apothekenmarken überzeugen»
Apothekenpraxis

Cannabis

Anruf im Notdienst: Mein Dealer ist nicht da»

Arzneimittellieferung

Für 6,40 Euro: Pillentaxi übernimmt Botendienst»

Kein „Deutschlandrezept“

BMG: Apotheker müssen sich beeilen»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»