Weitere Rückrufe von Candesartan-comp

, Uhr

Berlin - Der Hersteller Puren muss weitere Chargen von Candesartan-comp in den Stärken 32 mg/12,5 mg und 32 mg/25 mg zurückrufen: Auch hier zeigen sich Kennzeichnungsfehler der Dosis auf der Umverpackung. 

Candesartan-comp Puren 32 mg/25 mg, 98 Tabletten, Candesartan-comp Puren 32 mg/12,5 mg, 98 Tabletten

Betroffene Chargen: JDSB18002-A, JDSB18003-A, JDSB18004-A, JDSB18005-A, JDSB18006-A, JDSB18007-A, JDSB18008-A, JDSB18009-A, JDSB18010-A, JDSB18011-A, JDSB18011-C, JDSB18012-A, JDSB18013-A, JDSB18015-A

Durch die fehlerhaften Angaben der Stärke auf der Faltschachtel kann es zu einer Einnahme von 25 mg Hydrochlorothiazid anstelle von 12,5 mg Hydrochlorothiazid kommen, wodurch das Risiko einer verstärkten Duirese und Blutdrucksenkung nicht ausgeschlossen werden kann.

Die erstmalige Auslieferung der betroffenen Ware erfolgte am 16.Juli 2018. Apotheken werden gebeten, ihre betroffenen Kunden zu infomieren und eine Rückgabe der vorhandenen Packungen zu veranlassen. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall eines Arzneimittelrisikos (Nebenwirkungen, Qualitätsmängel) zu melden.

Es wird um Überprüfung der Warenbestände gebeten. Betroffene Arzneimittel sind von Apotheken und Großhandel unverzüglich vom Verkauf zu sperren. Vorhandene Packungen mögen mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel zur Gutschrift retourniert werden.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Freiwillige Marktrücknahme
Intrafusin enthält Partikel »
Falscher Verdünnungsgrad
Chargenüberprüfung bei Pflüger »

Mehr aus Ressort

Experten raten zur Umsetzung
Abwasser zeigt Corona-Entwicklung »
Die Hälfte wird ungeplant schwanger
Psoriasis und Schwangerschaft »
Weiteres
Mit Arzt- und Apothekensuche
Gesund.de kommt in App-Stores»
250 Mitarbeiter:innen betroffen
P&G macht Darmstadt dicht»
Experten raten zur Umsetzung
Abwasser zeigt Corona-Entwicklung»
Die Hälfte wird ungeplant schwanger
Psoriasis und Schwangerschaft»