HIV-Medikamente

ViiV: Zulassungsantrag für Fostemsavir eingereicht Alexandra Negt, 13.01.2020 14:04 Uhr

Berlin - ViiV Healthcare hat bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) einen Zulassungsantrag für Fostemsavir eingereicht. Der Wirkstoff soll zur Behandlung von HIV-Erkrankungen bei Erwachsenen zugelassen werden. Der zuständige Ausschuss hat eine beschleunigte Zulassung beantragt. ViiV hat von der EMA die Zusage für eine beschleunigte Überprüfung des Zulassungsantrages erhalten.

Fostemsavir soll in Kombination mit anderen antiretroviralen Mitteln zur Behandlung von Erwachsenen mit HIV-1-Infektion angewendet werden, bei denen es aus Gründen vorliegender Resistenzen oder Unverträglichkeiten nicht möglich ist, ein alternatives antivirales Schema zu erstellen. Fostemsavir ist ein HIV-Eintrittsinhibitor und ein Prodrug von Temsavir. Der Wirkstoff blockiert einen bestimmten Rezeptor des Virus, so dass die anfängliche virale Bindung an die CD4 + T-Wirtszelle verhindert wird. Dadurch wird der Eintritt in die Immunzelle des Wirts unterbunden. Das Medikament greift an einem anderen Lebenszyklus-Schritt des Virus an, so dass der Wirkstoff ein Potenzial in der Behandlung von resistenten HI-Viren bietet.

CEO von ViiV Healthcare, Deborah Waterhouse, sagte: „ViiV Healthcare ist stolz darauf, der EMA einen Zulassungsantrag für ein Medikament zu übermitteln, das für Menschen mit HIV bestimmt ist, die ihr Virus nicht unterdrücken konnten und nur noch wenige Behandlungsmöglichkeiten haben. Behandlungsschemata können aufgrund des wandelbaren Virus fehlschlagen.“ Einzelne Personen könnten zudem Probleme mit der Verträglichkeit, der Sicherheit und den Wechselwirkungen der Arzneimittel haben, dadurch könnten sich eingeschränkte Behandlungsmöglichkeiten ergeben. „Obwohl diese Personen einen kleinen Prozentsatz der Gesamtzahl der Menschen ausmachen, die mit HIV leben, sind ihre nicht gedeckten Behandlungsbedürfnisse lebensbedrohlich. Wir setzen uns dafür ein, diese Bedürfnisse durch innovative neue Medikamente wie Fostemsavir zu bekämpfen.“

ViiV hatte zuletzt bei der FDA und der EMA Zulassungsanträge für die erste dispergierbare Formulierung von Dolutegravir (DGT) für Kinder mit HIV eingereicht. Werden die Anträge genehmigt, schließt ViiV damit eine Behandlungslücke.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Kein „sehr gut“, kein „mangelhaft“

Warentest bewertet Apotheken-Make-Up»

Pharmakonzerne

Novartis: Prognose ohne Gilenya-Generika»

Generikakonzerne

Neuer CFO für Stada»
Politik

Randnotiz

Posting gegen RxVV: ABDA holt sich Shitstorm ab»

Krebsmittelskandal

Lunapharm fordert erneut Schadenersatz von Land»

„Um es etwas vorsichtiger zu formulieren“

Kippels: ABDA war bei RxVV zu inkonsequent »
Internationales

Daraprim

Arzneimittel-Wucher: Anklage gegen Shkreli»

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»
Pharmazie

Tumorunabhängige Krebsbehandlung

IQWiG: Kein Zusatznutzen für Vitrakvi»

Sekundär progrediente Multiple Sklerose

EU-Zulassung für Mayzent»

Mit Schnupfenspray verwechselt

Fentanyl-Nasenspray: Tödliche Verwechslung»
Panorama

Spendenaktion für Gehbehinderte

Apotheke sammelt Legosteine – für eine Rampe»

Zahl der Fälle steigt sprunghaft

Vier Patienten mit Corona-Virus in Deutschland»
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum 18.000 Patienten-Datensätze gestohlen»
Apothekenpraxis

Atemmaske ist nicht gleich Atemmaske

Coronavirus: Macht ein Mundschutz Sinn?»

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»

Lungenkrankheit

Angst vor Coronavirus: Ansturm auf Atemmasken»
PTA Live

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell»

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»