Multiple Sklerose

Novartis stellt digitales Diagnose-Tool vor APOTHEKE ADHOC, 12.06.2019 11:26 Uhr

Berlin - Novartis stellte auf der Jahrestagung der American Academy of Neurology (AAN) in Philadelphia ein neues digitales Tool aus der Phase-III-Studie „Expand“ vor. Auch neue Studienergebnisse zum Wirkstoff Siponimod (Mayzent) wurden erläutert: Die EU-Zulassung wird Ende des Jahres erwartet, in den USA erhielt Novartis im März 2019 die Markterlaubnis.

Das neue, algorithmusbasierte, digitale „MS Progression Discussion Tool“ (MSProDiscuss) soll die Interaktion zwischen Arzt und MS-Patient erleichtern und somit dazu beitragen, der Progression vorzugreifen. Viele Patienten gehen von der schubförmig-remittierenden MS (RRMS) zur sekundär progredienten MS (SPMS) über. Die Diagnose der SPMS ist schwierig: Eine rechtzeitige Diagnose kann jedoch dazu beitragen, irreversible Schäden durch Überprüfung und Anpassung der aktuellen Therapie zu vermeiden. Die neuen Studienergebnisse unterstützen die Validität von MSProDiscuss zur Bewertung erster Anzeichen für eine Progression in der klinischen Praxis.

Getestet wurde das Tool von Neurologen in den USA, Kanada und Deutschland. In der Studie beantworteten 198 Patienten eine Reihe statistisch gewichteter Fragen, die auf ihren Erfahrungen in den letzten sechs Monaten basierten. Die Fragen zielten darauf ab, Informationen über Symptome und Auswirkungen auf das tägliche Leben zu gewinnen. Daraus wurde eine visuelle Ampel-Auswertung erzeugt, die die Ärzte nutzen konnten, um mit den Patienten über das Ausmaß der Krankheitsprogression zu sprechen.

Die Ergebnisse zeigten, dass MSProDiscuss in der Lage war, mit hoher Sensitivität und Spezifität zwischen RRMS- und SPMS-Patienten zu unterscheiden und damit auch über Patienten im Übergang zu informieren. MSProDiscuss befindet sich in der Endphase der Entwicklung und wird in mehreren US-Zentren bereits als Pilot getestet. Ein weltweiter Einsatz ist ab Anfang 2020 geplant. Das Tool wird auf Neuro-Compass, einem unabhängigen Schulungs-Portal für MS-Patienten, bereitgestellt und kann über den Link www.msprodiscuss.com aufgerufen werden. MSProDiscuss wurde mit Adelphi Value auf Basis eines gemischten Methodenansatzes entwickelt und von Novartis finanziert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Finanzierungsrunde

Cannabis: Krombacher-Chef steigt bei Demecan ein»

Kooperationstreffen

Phoenix diskutiert Onlineplattform»

Magen-Darm-Beschwerden

Iberogast verbessert Mikrobiom»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»

AMK-Meldung

Rückrufe: Ranitic injekt reiht sich ein »

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »