Künstliche Intelligenz

Sprachtest soll Alzheimer erkennen APOTHEKE ADHOC, 10.07.2019 10:34 Uhr

Berlin - Boehringer testet mit einem internationalen Team von Neurowissenschaftlern und IT-Spezialisten den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) bei der Diagnose von Schizophrenie und Alzheimer-Demenz. Mithilfe einer App wird die Sprache analysiert: Die Software soll psychische Störungen in einem früheren Stadium erkennen und dadurch eine effektivere Behandlung ermöglichen.

Christoph Eschenfelder, bei Boehringer für das digitale Forschungsprojekt verantwortlich, erklärt die Hintergründe: „Aus früheren Studien wissen wir beispielsweise, wie sich die gesprochene Sprache bei Patienten mit Schizophrenie oder Alzheimer-Demenz ändert.“ Vor allem in fortgeschrittenen Stadien der Krankheiten seien viele auffällige Merkmale erkennbar. Die Algorithmen sollen die Früherkennung solcher Krankheiten unterstützen.

„Wir haben jetzt klinische Studien gestartet, um die Verwendung künstlicher Intelligenz für die Sprachanalyse bei der Diagnose von Erkrankungen wie Alzheimer-Demenz und Schizophrenie zu untersuchen“, berichtet Eschenfelder weiter. Die Spracherkennungssoftware könne zwischen den Zeilen lesen und mithilfe von Algorithmen typische Muster und Beziehungen der Krankheiten erkennen. Nach der Analyse werden die Sprachsignale für die grafische Darstellung konvertiert, so dass Satzstruktur, Bedeutung, Intonation und Rhythmus mit farbigen Grafiken dargestellt werden können. Durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen lernt das System dabei, Muster zu erkennen und zu klassifizieren.

Frühere Studien mit Schizophrenie-Patienten haben bereits gezeigt, dass sich die Betonung verändert und die Komplexität der Sprache verringert hat. Dies können frühe Anzeichen der Krankheit sein. Ebenso zeigen viele Alzheimer-Patienten Veränderungen in ihrer Sprache: Aufzeichnungen von Interviews, die Psychologen mit Studienteilnehmern durchgeführt haben, basieren auf einem spezifischen Fragensystem und liefern die Rohdaten für die digitale Sprachanalyse.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Südkorea meldet erneuten Anstieg»

Sonder-Jour Fixe wegen Covid-19

BfArM: Verfallware gegen Lieferengpässe?»

Ausgangsbeschränkung

Apothekerkammer: Beschäftigungsverbot für Schwangere»
Markt

Corona-Schutz

Trotz Plexiglas: Kunden sollen Mundschutz tragen»

Fabian Kaske im Podcast

OTC-Versand explodiert – Corona verschiebt Marktanteile»

180 Millionen Franken

eRezept und Corona-Boom: Zur Rose sammelt Geld ein»
Politik

Unzureichende Finanzzusagen

Klinikchefs schreiben Brandbrief»

Corona-Krise

Altmaier verteidigt Hilfsprogramm»

Keine Debatten über Erleichterungen

Kanzleramtschef: Kontaktsperre mindestens bis 20. April»
Internationales

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»

Österreich

Ermittlung wegen Covid-19-Ausbreitung in Ischgl»
Pharmazie

Verbreitung von Sars-CoV-2

Feinstaub als Virus-Katapult?»

Zulassungsempfehlungen in der EU

Novartis: Erfolg bei Zolgensma und Cosentyx»

Durchseuchung mit Sars-CoV-2

Studie soll Herdenimmunität ermitteln»
Panorama

Risiken und Engpässe

Corona-Medikamente: WHO warnt vor Experimenten»
Virologe: Corona-Tests könnten deutlich ausgeweitet werden»

WIR GEGEN CORONA

Videogrüße aus der Krise»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Jetzt in Ihrer Apotheke: 4-lagige Sonderausgabe»

Lieferungen werden beschlagnahmt

Schutzkleidung: Apotheken im Stich gelassen»

Corona-Krise

Kurzarbeit: Was heißt das?»
PTA Live

Mindestabstand einhalten!

Statt Kittel: PTA trägt T-Shirt mit Warnhinweis»

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»

In Hessen heißt es zu Hause lernen

PKA- und PTA-Schüler gehen ins Home-Office»
Erkältungs-Tipps

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»

Influenza vs. Erkältung

Grippeschutzimpfung: Einfluss auf Erkältungen?»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»