Chargenüberprüfung bei Pflüger | APOTHEKE ADHOC
Falscher Verdünnungsgrad

Chargenüberprüfung bei Pflüger

, Uhr
Berlin -

Auf der Umverpackung der Nr. 2 Tropfen „Calcium phosphoricum D6“ von Pflüger ist ein Kennzeichnungsfehler. Anstatt der tatsächlich enthaltenen Potenzierung D6 ist D12 aufgedruckt.

Biochemie Pflüger Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 100 ml Tropfen
Betroffene Charge: 210329

Eine Apotheke meldete einen Deklarationsfehler bei den Tropfen der Nr. 2 „Calcium phosphoricum D6“. Anstatt der korrekten Verdünnung D6 ist D12 angegeben. Pflüger bittet nun um Chargenüberprüfung. Die betroffene Charge wurde innerhalb des Zeitraums 12. April 2021 bis 2. Juni 2021 ausgeliefert. Es bestehe laut Hersteller kein medizinisches Risiko. Betroffene Packungen können an folgende Adresse zur Gutschrift zurückgesendet werden:

Homöopathisches Laboratorium
Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Retourenabteilung
Röntgenstraße 4
33378 Rheda-Wiedenbrück

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
GSK, Sanofi und Pfizer
Zantac-Klagen abgeschmettert»
Per Fragebogen zum Medikament
Online-Rezept von Amazon»
WHO vergibt neuen Namen
Mpox statt Monkeypox»
Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
RSV: Was gehört in die Hausapotheke?»
Erkältung, Grippe & Corona
Starke Schleimhäute, gute Abwehr»
Blähungen, Krämpfe und Völlegefühl
Wacholderöl: Linderung für Magen und Darm»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»