Atorvastatin: Form und Teilbarkeit geändert

, Uhr

Berlin - Die Form und Teilbarkeit der Atorvastatin-Tabletten der Hersteller Hexal und 1A Pharma ändern sich aufgrund eines Herstellerwechsels. Wann die neuen Tabletten das erste Mal ausgeliefert werden, ist aktuell noch unklar. Eine Anpassung innerhalb der Fach- und Gebrauchsinformation wird vorgenommen.

Der Herstellerwechsel bei Hexal und 1A Pharma führt zu einer neuen Form und einer veränderten Teilbarkeit der Tabletten. Die Wirkstärke 80 mg war bislang unteilbar, nach dem Herstellerwechsel werden die Tabletten viertelbar sein. Hier kommt es bereits jetzt zu Missverständnissen bei Patient:innen, da die Gerbauchsinformationen mit dem Stand 10/2020 die Tabletten bereits als viertelbar deklarieren. Als Übergangslösung werden die Fach- und Gebrauchsinformationen in der Apothekensoftware durch eine ältere Version mit richtiger Information (nicht teilbar) ersetzt.

Die Form ändert sich bei fast allen Stärken. Die bisher oval/oblongen halbierbaren Tabletten (10 mg, 20 mg und 80 mg) werden rund. Die einzelnen Änderungen lassen sich im Informationsschreiben der Hersteller nachschauen. Die PZN ändern sich nicht.

Patient:innen, die bereits Atorvastatin von 1a Pharma oder Hexal einnehmen, sollten auf den Umstand aufmerksam gemacht werden. Bei der Abgabe sollte das neue Erscheinungsbild der Tabletten angesprochen werden, sodass es nicht zu einer Verunsicherung vor der Einnahme und gegebenenfalls zu einer verminderten Compliance kommt.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Chargenrückruf
Lenzetto läuft aus »
Verunreinigtes Calciumcarbonat
Weitere Rückrufe bei Synomed »

Mehr aus Ressort

Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern »
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx »
Weiteres
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»