Antiadipositum

Sibutramin: Zulassung ruht weiter APOTHEKE ADHOC, 11.10.2013 15:40 Uhr

Berlin - Die Zulassung aller Arzneimittel mit Sibutramin ruht weiter: Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hält den Wirkstoff vorerst bis zum 30. September 2015 zurück. Derzeit lägen nicht die notwendigen Daten vor, die für eine endgültige Bewertung notwendig seien.

Erst wenn überzeugende Daten vorliegen, die mindestens eine Patientenpopulation identifizieren, bei der der Nutzen klar die Risiken überwiegt, könnte das Ruhen der Zulassung laut BfArM aufgehoben werden.

Die Zulassung von Sibutramin wurde Anfang 2010 ausgesetzt. Laut BfArM hatte sich abgezeichnet, dass das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse unter Sibutramin den Nutzen in der zugelassenen Indikation zur Appetit- und Gewichtsreduktion überwiegt. Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hatte den Mitgliedsstaaten empfohlen, das Ruhen der Zulassung anzuordnen.

Der Pharmakonzern Abbott hatte Ende 2010 nach Aufforderung der US-Zulassungsbehörde FDA sein Antiadipositum Meridia in den USA vom Markt genommen. Der Wirkstoff gelangt in zweifelhaften Schlankheitspillen über illegale Vertriebskanäle immer wieder in die Handelskette.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Beratungstag

Lierac-Chef berät in Apotheke»

Versandapotheken

Esando: Hier geht‘s weiter zu DocMorris»

Studie

USA und Schweiz hängen deutsche Pharmabranche ab»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Mit Spahn „nah beieinander“»

Verschreibungspflicht

OTC-Switch: Hersteller wollen BfArM-Entscheidung»

Spahns Apothekenreform

„Damit es wieder Freude macht“»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Antibiotika

Brilique: Die Lösung gegen MRSA?»

Rückruf

Weiter geht's: Amoxi Stada muss ebenfalls zurück»

Gesunde Darmflora

Curabiom: Synbiotikum für Babys»
Panorama

Medikament verwechselt

Landshut: Pflegerin muss in Haft»

Kommanditgesellschaft

Keinen Nachfolger gefunden? Investor rettet die Apotheke!»

Betrugsverdacht

Apothekerehepaar in U-Haft»
Apothekenpraxis

Marketing

Enten zu den Medikamenten!»

Insolvenzverfahren

Retaxfirma Protaxplus ist pleite»

Bewährungsstrafe

Abrechnungsbetrug: Apothekerin muss Therapie antreten»
PTA Live

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»