Werbeaktionen

Bonus-Rezept für Charité-Ärzte Carolin Bauer, 08.08.2015 16:47 Uhr

Berlin - Kaffee auf Rezept: Ein Berliner Café verordnet Ärzten der Charité einen Nachlass auf einen Latte Macchiato. Mediziner sollen dadurch angeregt werden, an einer Umfrage teilzunehmen. Die Wettbewerbszentrale sieht in den „Rezept-Boni“ kein Problem. Die Inhaberin weist explizit darauf hin, dass die Verordnung nicht bei den Kassen einreichbar ist.

Inhaberin Juliane Schneider hat sich für eine Umfrage etwas Besonderes ausgedacht. Ärzte an der Berliner Charité sollen mit einem Latte Macchiato für 2 Euro zur Teilnahme angeregt werden. Eigentlich kostet das Kaffeegetränk 3,10 Euro. Der Gutschein ist auf ein Rezept gedruckt. Die Aktion sei bis Ende August verlängert worden, sagt Schneider. Verordnungen würden häufig für Gutschein-Aktionen verwendet.
Mit der Umfrage will Schneider erfahren, wie ihr Laden angenommen wird. Außerdem fragt sie generell, wie das Leben der Ärzte verbessert werden könne. Das Ausfüllen dauert etwa zehn Minuten. Ein Mediziner habe sich etwa einen schönen Rückzugsort gewünscht, so Schneider. Nach den Ärzten will sie per Rezept die Studenten befragen. Die Wettbewerbszentrale hält die Aktion für unproblematisch. Für diese Art der Werbung gebe es keine spezielle Vorschrift. Bei dem Rezept sei klar erkennbar, dass es sich um eine witzige Aktion für Ärzte handele.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»